Leitung der Umweltabteilung

Stadt Itzehoe

Beschreibung: 

Bei der Kreisstadt Itzehoe (rd. 32.000 Einwohner/innen, im Nordwesten der Metropolregion Hamburg an der A 23 gelegen) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bauamt die Vollzeitstelle der

Leitung der Umweltabteilung

unbefristet zu besetzen, da der Stelleninhaber in den Ruhestand tritt. Die Stelle wird grundsätzlich als Vollzeitstelle ausgeschrieben, eine Besetzung in Teilzeitvarianten ist möglich. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt sein.

Zum Stellenprofil dieser Führungsposition zählen im Wesentlichen:

  • Leitung der Abteilung (Personalführung für 10 Mitarbeiter*innen einschließlich von z.Z. drei Mitarbeitern des Stadtforstes)
  • Vertretung der Abteilung verwaltungsintern und in politischen Fachausschüssen
  • Haushaltsplanung für die Umweltabteilung
  • Landschafts- und Freiraumplanung:

  1. Er-/ Bearbeitung von fachspezifischen Stellungnahmen zu Planungs- und Bauvorhaben
  2. Wahrnehmung der Auftraggeberfunktion bei Neuaufstellung / Fortschreibung des Landschaftsplanes der Stadt und der Erstellung von Biotopkartierungen
  3. Erstellung freiraumplanerischer Konzeptplanungen
  4. Objektplanung und Baudurchführung (alle Leistungsphasen gem. HOAI, Öffentlichkeitsveranstaltungen, etc.). Dies betrifft insbesondere Sanierungs- und Neubaumaßnahmen auf Schulgrundstücken und städtischen Liegenschaften, Sportplätzen, öffentlichen Grünanlagen sowie im Bereich der Straßenbegrünung, von öffentlichen Gewässern, von Ausleichs- und Biotopflächen und für öffentliche Spiel- und Bewegungsangebote
  5. Grünflächenmanagement: Prüfung und Überarbeitung der Arbeitspläne für die städtische Grünflächenpflege in enger Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Kommunalservice

Evtl. Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten. In Zukunft wird das Handlungsfeld im Bereich Klimaschutz an Bedeutung gewinnen, deshalb ist eine Affinität zu diesem Thema förderlich.

Es werden folgende fachliche und persönliche Qualifikationen erwartet:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur, Landespflege oder ein inhaltlich vergleichbarer Studiengang
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Beratungs- und Verhandlungsgeschick, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und die Fähigkeit, z.B. im Kontakt mit Baufirmen die Interessen der Stadt Itzehoe durchzusetzen
  • Sichere und klare Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zu kooperativer Mitarbeiterführung
  • Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Naturschutzrecht

Der Umgang mit den IT-Standardprogrammen wird vorausgesetzt, wie auch die Bereitschaft sich in fachspezifische Software einzuarbeiten

Von Vorteil wäre Berufserfahrung (Verwaltung und/oder Planungsbüro), vorzugsweise in der Abwicklung von Projekten.

Geboten werden:

  • eine verantwortungsvolle und interessante Führungsposition
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit
  • regelmäßige Fortbildungsangebote
  • auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche in Arbeitsplatznähe
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 12 TVöD
  • einen Urlaubsanspruch von 6 Wochen im Jahr
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung

Wir fühlen uns unserem interkulturellen Auftrag für ein sich gut entwickelndes Miteinander verpflichtet und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Fachkräften aller Nationalitäten.

Die Stadt Itzehoe setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein. Bewerbungen von geeigneten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorranging berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte über die Stelle stehen Ihnen gern die Bauamtsleiterin, Frau Bühse, (Tel. 04821 / 603-235), der derzeitige Stelleninhaber Herr George, (Tel. 04281 / 603-286) sowie Herr Weiß, Personalabteilung, (Tel. 04821 / 603-220) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung mit vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Prüfungszeugnisse, berufliche Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise in Kopie) richten Sie bitte bis zum 08.03.2021 an die

Stadt Itzehoe
Der Bürgermeister

Hauptamt / Personalabteilung

Reichenstr. 23
25524 Itzehoe

Hinweis:

Sollten Sie die Rücksendung der Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen datenschutzkonform vernichtet. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Die Datenschutzerklärung der Stadt Itzehoe finden Sie auf unserer Homepage unter www.itzehoe.de.

Anforderungen: 

Es werden folgende fachliche und persönliche Qualifikationen erwartet:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur, Landespflege oder ein inhaltlich vergleichbarer Studiengang
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Beratungs- und Verhandlungsgeschick, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und die Fähigkeit, z.B. im Kontakt mit Baufirmen die Interessen der Stadt Itzehoe durchzusetzen
  • Sichere und klare Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zu kooperativer Mitarbeiterführung
  • Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Naturschutzrecht

Der Umgang mit den IT-Standardprogrammen wird vorausgesetzt, wie auch die Bereitschaft sich in fachspezifische Software einzuarbeiten

Von Vorteil wäre Berufserfahrung (Verwaltung und/oder Planungsbüro), vorzugsweise in der Abwicklung von Projekten.

Bewerbungsschluss: 
08.03.2021
Anbieter: 
Stadt Itzehoe
Reichenstr. 23
25524 Itzehoe
Deutschland
WWW: 
http://www.itzehoe.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Frau Bühse, Herr George; zum Verfahren: Herr Weiß
Telefon: 
04821 603-235, -286; -220
E-Mail: 
personalabteilung@itzehoe.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.02.2021


zurück nach oben