Ökologischer Bundesfreiwilligendienst in der Geschäftsstelle

VCD Landesverband Nordost e.V.

Beschreibung: 

Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) in der Geschäftsstelle

des VCD Nordost in Berlin

Wir bieten Menschen ab 27 Jahren, die über einen Zeitraum von 6 bis 18 Monaten (bei uns i.d.R. 12 Monate) mit 25 Stunden pro Woche zur Verkehrswende beitragen wollen, eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Sie unterstützen uns bei den Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilungen, Newsletter-Erstellung, Webseitenpflege, Social Media-Beiträge)
  • Unterstützung der vereinsinternen Kommunikation u.a. durch Pflege und Nutzung des Social Intranets des VCD
  • Allgemeinen Bürotätigkeiten und Vereinsverwaltung

Dazu arbeiten Sie im Team mit der Geschäftsstellenleitung, dem Vereinsvorstand und i.d.R. einer weiteren Person im Bundesfreiwilligendienst.

Anforderungen: 

Wir wünschen uns ein Interesse an zukunftsgerechter Verkehrspolitik und Einsatz für eine ökologische und soziale Mobilität.

An organisatorischen Aufgaben und Teamwork haben Sie Spaß.

Außerdem bringen Sie mit:

  • Vertrautheit mit MS Office oder vergleichbaren Programmen
  • Erfahrung im Umgang mit E-Mail-Programmen und Webanwendungen
Bewerbungsschluss: 
12.03.2021
Anbieter: 
VCD Landesverband Nordost e.V.
Yorckstr. 48
10965 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://nordost.vcd.org/startseite
Ansprechpartner/in: 
Daniel Zimmermann
Telefon: 
030 44636-64
Fax: 
030 44637-03
E-Mail: 
info@vcd-nordost.de
Online-Bewerbung: 
https://nordost.vcd.org/service/jobs
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.02.2020


zurück nach oben