Mitarbeiter/in Förderwesen & Drittmittelprojekte (m/w/d)

Heinz Sielmann Stiftung

Beschreibung: 

Die Heinz Sielmann Stiftung wurde als öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts von Herrn Prof. Heinz und Frau Inge Sielmann gegründet. Sie gehört zu den privaten Stiftungen und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Stiftung engagiert sich bundesweit in zahlreichen Projekten des Umwelt- und Naturschutzes und in der Umweltbildung.

Der Geschäftsbereich Verwaltung/ Finanzen sucht im Rahmen einer Elternzeitvertretung

ab sofort in Teilzeit für mindestens 20 Wochenstunden

und befristet bis zum 28.02.2023 in Duderstadt / Gut Herbigshagen eine/n

Mitarbeiter/in Förderwesen und Drittmittelprojekte (m/w/d)

Die Stiftung unterstützt Projekte zur nachhaltigen Erhaltung der biologischen Vielfalt. Dazu gehören Maßnahmen zur Entwicklung, Renaturierung, Sicherung und Pflege ökologisch wertvoller Lebensräume. Die Fördermittel werden ausschließlich an anerkannte gemeinnützige Körperschaften mit Sitz in Deutschland vergeben, dazu gehören z.B. gemeinnützige Vereine, Hochschulen und Stiftungen. Ihre Aufgabe wird es sein, die Antragssteller zu beraten und die Förderanträge zu prüfen und in deren Umsetzung zu begleiten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Anträge der Förderprojekte prüfen, Entscheidungsvorlagen vorbereiten und in der Umsetzung überwachen
  • Budgetverwaltung, Berichtswesen und Abrechnungen mit den Projektpartnern
  • Pflege des Themenbereiches auf der Website der Stiftung
  • Beratung und Netzwerkpflege im Rahmen des Förderwesens
  • Prüfung von Projektideen auf Fördermöglichkeiten und Identifizierung von geeigneten Förderprogrammen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Förderwesens
  • Allgemeine Unterstützung im Bereich Verwaltung/ Finanzen

Unser Angebot:

  • Faire Entlohnung und attraktive Zusatzleistungen
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit mit Flexibilität und Gestaltungsfreiräumen
  • Einen landschaftlich einmaligen und spannenden Arbeitsplatz in einem motivierten Team
  • Mitarbeit in einer großen und sehr vielseitig aufgestellten, bundesweit tätigen Naturschutzstiftung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung, die Sie bitte ausschließlich digital an unsere Personalabteilung, Frau Schnellhardt, schicken:

personalabteilung@sielmann-stiftung.de

Bewerbungsfrist ist der 04.03.2021.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Große unter der Tel. Nr. 05527 / 914-242 zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.sielmann-stiftung.de.

Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung z.B. im Bereich (öffentliche) Verwaltung, Förderwesen, Vertragsmanagement sowie Projektmanagement
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Teamfähigkeit verbunden mit hoher Leistungsbereitschaft
  • Professionelle Kommunikation und kooperatives Auftreten
  • Hohe persönliche Affinität zu Natur- und Umweltschutzthemen, national und international
  • Umfangreiche Anwenderkenntnisse in MS-Office-Programmen
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Mobilität und Flexibilität
Bewerbungsschluss: 
04.03.2021
Anbieter: 
Heinz Sielmann Stiftung
Verwaltung
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt
Deutschland
WWW: 
http://www.sielmann-stiftung.de
Ansprechpartner/in: 
Sabine Große
Telefon: 
05527 914-242
Fax: 
05527 914-100
E-Mail: 
personalabteilung@sielmann-stiftung.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.02.2021


zurück nach oben