Mitarbeiter*in Contentmanagement & Webprogrammierung

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Beschreibung: 

Die DUH ist einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland; sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern.

Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei den umweltpolitischen Weichen-stellungen in Berlin oder Brüssel.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in Contentmanagement und Webprogrammierung

im Team Marketing und Fundraising

(Kennziffer der Stellenausschreibung: #21009#)

Die Stelle umfasst 40 Wochenstunden an der Schnittstelle zwischen Marketing und IT. Arbeitsort ist bevorzugt unsere Bundesgeschäftsstelle in Berlin oder in Radolfzell.

Ihre Aufgaben:

  • Frontend-Programmierung mit Schwerpunkt auf PHP bzw. HTML und CSS
  • Konfiguration von Content Management Systemen (vor allem TYPO3)
  • Entwicklung und Pflege von TYPO3-Extensions mittels Extbase, Fluid und TypoScript
  • Durchführung von Versions-Updates
  • Entwicklung von Schnittstellen (REST, Soap, XML)
    • Datenmodellierung und -Pflege sowie Performanceoptimierung
    • Aufbau und Betrieb von automatisierten Tests
    • Pflege und Optimierung unserer Back-Office Systeme mit .NET
  • Dokumentation der Prozesse

Ihr Profil:

  • Sie sind im Umgang mit Webanwendungen insbesondere auf Basis von TYPO3 und TypoScript bestens vertraut und bringen Erfahrung in der Entwicklung von TYPO3-Extensions auf Basis von Fluid und Extbase mit.
  • Sie verfügen über gute Fachkenntnisse in der relationalen Datenbankmodellierung für MySQL.
  • Ein fundiertes Wissen in Standard-Webtechnologien (HTML5, CSS3 & JavaScript) setzen wir voraus. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von Umgebungen für automatisierte Tests.

Als Teammitglied tauschen Sie sich gerne mit Kollegen aus, um gemeinsam unsere Leistungen stetig wei-terzuentwickeln. Ein hoher Qualitätsanspruch, Freude an Innovation und Engagement sind für Sie selbst-verständlich.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in Radolfzell am schönen Bodensee oder alternativ im Herzen von Berlin. Sie erwartet eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die sich im bundesweiten Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Umwelt- und Naturschutzpolitik sowie im Verbraucherschutz einen Namen gemacht hat.

Sie sind Teil eines kollegial arbeitenden Teams, das in der Lage ist, schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren, aber auch an langfristigen Projekten arbeitet. Die technische Umgebung, um dieses Arbeiten zu ermöglichen, ist auf permanente Weiterentwicklung angelegt.

Sie erhalten:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich nach Qualifikation und Erfahrung richtet
  • ein 13. Monatsgehalt
  • einen Fahrkostenzuschuss zum ÖPNV Ticket
  • flexible Arbeitszeiten sowie
  • die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen

Bewerbung:

Bei Rückfragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Ihr Ansprechpartner ist der Leiter des Bereiches Marketing und Fundraising, Herr Christian Stelkes unter stelkes@duh.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und Arbeitszeugnissen bis spätestens 06. April 2021. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als ein pdf. Dokument per E-Mail unter Angabe des Kennzeichens #21009# in der Betreffzeile an

bewerbung@duh.de

(Kennzeichen bitte inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ angeben).

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

Bewerbungsschluss: 
06.04.2021
Einsatzort: 
10178, 78315 Berlin, Randolfzell
Deutschland
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Hackescher Markt 4
10178 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.duh.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Christian Stelkes
E-Mail: 
bewerbung@duh.de
Sonstiges: 
Kennzeichen #21009#
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.02.2021


zurück nach oben