Quality Assurance Manager*in

Sympatex Technologies GmbH

Beschreibung: 

Als einer der weltweit führenden Anbieter ist Sympatex® seit 1986 Synonym für Hightech-Funktionsmaterialien in Bekleidung, Schuhen, Accessoires und technischen Anwendungsbereichen.

Die aktuelle weltweite Situation hinsichtlich des Corona-Virus COVID-19 zeigt, dass die ganze Welt längst eng miteinander verbunden ist. Genau in diesem Bewusstsein, haben wir uns zum Ziel gesetzt nicht nur das gesetzlich Notwendige, sondern das technisch Mögliche zu unternehmen, um unseren Beitrag zu leisten, damit die Textilindustrie so schnell wie möglich den ökologischen Kreislauf schließen kann.

Durch eigene Entwicklung sowie einen engen Dialog mit unseren Kunden möchten wir eine Bekleidungsindustrie ermöglichen, die hohe individuelle Ansprüche mit der kompromisslosen Verantwortung für die kommende Generation verbindet. Wir sind der Ansicht, dass dies kein Widerspruch sein muss. Für uns ist das höchste Maß der Freiheit, sich freiwillig zu verpflichten, nach besten Kräften ein Ziel zu verfolgen: „Closing the Textile Loop“. Zu diesem gemeinsamen Ziel laden wir Sie ein.

Wir bei Sympatex® arbeiten seit 2019 in einer agilen Organisationsstruktur mit flachen Hierarchien in interdisziplinär besetzten Projektteams. Eine kooperative, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine wertschätzende, transparente Kommunikation bilden die Basis unseres gemeinsamen Wertegefüges.

Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptsitz in München/Unterföhring besetzen wir baldmöglichst folgende Position:

Quality Assurance Manager*in

Als Quality Assurance Manager überwachen Sie aus Qualitätssicht den Produktionsablauf von der Rohware bis hin zum fertigen Produkt und sind Ansprechpartner sowohl für die Stoffhersteller als auch für unsere Produzenten.

Sie halten die Qualität unserer Produkte nach und optimieren den Produktionsprozess. Dies beinhaltet u.a.:

  • Technische Verantwortung der fertig entwickelten Produkte. Beurteilung, Freigabe oder Sperrung laufender Produktionen
  • Betreuung und enge Zusammenarbeit mit europäischen und internationalen Rohwarenlieferanten und Laminierpartnern. Schulung neuer und bestehender Lieferanten hinsichtlich der Qualitätsvorgaben, Laborprüfungen, Wareninspektion und Dokumentation – ggf. auch vor Ort
  • Erarbeitung von Arbeitsanweisungen, technischen Spezifikationen und Prüfvorschriften zur Sicherstellung des Qualitätsniveaus
  • Auswertung von Produktionsergebnissen und daraus abgeleitet Verantwortung für Korrekturmaßnahmen / Lösungskonzepte im Rahmen von Kundenreklamationen und / oder Qualitätsabweichungen
  • Erstellung von Reklamationsberichten und Qualitätsprüfzeugnissen
  • Farbeinstellungen und Farbabgleich
  • Enge Zusammenarbeit mit europäischen & internationalen Kollegen zur Umsetzung der Qualitätsvorgaben. Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Produktentwicklung, Produktmanagement und Materialbedarfsplanung
  • Umsetzung des Ökologiebewusstseins im Kontext von REACH und OEKO-TEX® Standard 100
  • Kontakt mit Textilhilfsmittel- und Farbstofflieferanten sowie mit Prüfinstituten

Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes textiltechnisches Studium bzw. eine weiterführende textiltechnische Ausbildung.

Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung im Bereich Qualitätssicherung und / oder technischer Laminate gesammelt.

Kenntnisse im Bereich der textiltechnischen Wertschöpfungskette bis hin zur Laborprüfung und den dahinterliegenden internationalen Normen sowie erste Erfahrungen im Kontext behördlicher Ausschreibungen und entsprechender Anforderungsprofile / technischer Lieferbedingungen runden Ihr Profil ab.

Erfahrung im Farbmanagementsystem runden Ihr Profil ab.

Ein hoch ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise sind Voraussetzung, ebenso wie verhandlungssicheres Englisch, Reisebereitschaft und die Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen.

Bewerbung

Wenn Sie gerne eigenverantwortlich arbeiten, aber auch ein Teamplayer sind und Freude daran haben, in internationalen Teams zu arbeiten und Prozesse voranzutreiben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email inklusive frühestmöglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung an:

Sympatex Technologies GmbH
Manja Maronek, HR Manager
Feringastraße 7a, 85774 Unterföhring
E-mail: bewerbungen@sympatex.com
Tel.: +49/89/940058-212

Anbieter: 
Sympatex Technologies GmbH
Sympatex Technologies GmbH
Feringastraße 7A
85774 Unterföhring
Deutschland
WWW: 
http://www.sympatex.com
Ansprechpartner/in: 
Frau Manja Maronek
Telefon: 
+49/89/940058-212
E-Mail: 
bewerbungen@sympatex.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.03.2021


zurück nach oben