Mitarbeiter*in im Vereinsmanagement

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Beschreibung: 

Über uns

Die Deutsche Umwelthilfe ist einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Weichenstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin, Brüssel oder international.

Sie suchen einen abwechslungsreichen Job in einem der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschlands?

Ökologische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft liegen Ihnen am Herzen?

Sie möchten Ihre administrativen und logistischen Fähigkeiten in ein engagiertes Team einbringen, das sich gemeinsam für den Umwelt- und Naturschutz vor Ort genauso wie für die umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel einzusetzen?

Interesse? Dann unterstützen Sie unser Team bei der Gremienbetreuung als

Mitarbeiter*in im Vereinsmanagement.

Die Stelle wird in Teilzeit besetzt. Arbeitsort ist unsere Bundesgeschäftsstelle Radolfzell am schönen Bodensee.

Ihre Aufgaben

  • Beantwortung eingehender Mitglieds- und Delegiertenanfragen
  • Onboarding neuer Mitglieder, einschließlich Koordinierung des Aufnahmeverfahrens
  • Mitgliederbetreuung
  • Planung, Einladung und Durchführung von Vorstandsterminen und Mitgliederversammlungen eines Regionalverbandes
  • Assistenz bei der Verbandsarbeit unseres Bundesverbandes
  • Verwaltung, Weiterentwicklung und Dokumentation der internen und externen Prozesse, Abläufe und Zeitpläne
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Abwicklung von Veranstaltungen Ihr Profil

Ihr Profil

  • Erfahrung im administrativen Bereich – idealerweise im Vereinsmanagement und im Veranstaltungsbereich
  • Kenntnisse im Vereinsrecht sind von Vorteil
  • Organisationstalent, Zeitmanagement, Serviceorientierung, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Mitgliederanfragen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen an die anderen DUH Standorte Sie identifizieren sich im besonderen Maße mit der Arbeit einer Umwelt-NGO, insbesondere mit den Zielen der Deutschen Umwelthilfe, und arbeiten gern in einem interdisziplinären Team von Natur- und Geisteswissenschaftlern.

Sie identifizieren sich im besonderen Maße mit der Arbeit einer Umwelt-NGO, insbesondere mit den Zielen der Deutschen Umwelthilfe, und arbeiten gern in einem interdisziplinären Team von Natur- und Geisteswissenschaftlern.

Wir erwarten sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft sich in unser Datenbanksystem einzuarbeiten. Sehr gute PC Kenntnisse (Microsoft Office, insb. Word, Excel, Outlook und PowerPoint) sind ebenfalls Voraussetzung für die Tätigkeit.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in Radolfzell am schönen Bodensee. Sie erwartet eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die sich im bundesweiten Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Umwelt- und Naturschutzpolitik sowie im Verbraucherschutz einen Namen gemacht hat.

Sie sind Teil eines kollegial arbeitenden Teams, das in der Lage ist, schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren, aber auch an langfristigen Projekten arbeitet.

Sie erhalten

  • eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich nach Qualifikation und Erfahrung richtet
  • einen Fahrkostenzuschuss zum ÖPNV Ticket
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen

Ihre Bewerbung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Referentin für Gremienbetreuung, Personal und Projektentwicklung Ulrike Voß (voss@duh.de). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und Arbeitszeugnissen bis spätestens 2. Mai 2021. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als ein pfd. Dokument per E-Mail unter Angabe des Kennzeichens #21014# in der Betreffzeile an bewerbung@duh.de. (Bitte geben Sie nur das Kennzeichen inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ ein.) Die Bewerbungsgespräche sind für die KW 19 oder 20 vorgesehen.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben

Bewerbungsschluss: 
02.05.2021
Einsatzort: 
Radolfzell
Deutschland
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
10178 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://duh.de
Ansprechpartner/in: 
Ulrike Voß
E-Mail: 
bewerbung@duh.de
Sonstiges: 
#21014#
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.03.2021


zurück nach oben