Umweltingenieur für Klimafolgenanpassung und Umweltmodellierung (m/w/d)

Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft (FiW) e.V.

Beschreibung: 

Umweltingenieur für Klimafolgenanpassung und Umweltmodellierung (m/w/d)

In unserem interdisziplinär zusammengesetzten Team und in Zusammenarbeit mit einem breiten Netzwerk aus Praxis und Politik können Sie im FiW die Zukunft aktiv mitgestalten.

Ihr Einsatz ist zunächst in einem mehrjährigen Forschungsvorhaben vorgesehen. Darüber hinaus erhalten Sie die Chance, entsprechend Ihren Interessen eigene Projekte verantwortlich und mit großem Gestaltungsspielraum zu entwickeln und in enger Abstimmung mit Partnern und Auftraggebern umzusetzen.

Die Vergütung erfolgt gemäß Eingruppierung in TV-L E13.

Als Mitglied der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft fördern wir bei entsprechenden Voraussetzungen die Möglichkeit zur Promotion.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Anforderungen: 

Sie haben Umweltingenieurwissenschaften (M. Sc.) oder ein vergleichbares ingenieurtechnisches Studium vorzugsweise mit den Schwerpunkten Siedlungswasserwirtschaft, Wassermanagement oder Klimafolgenanpassung absolviert.

Zudem besitzen Sie folgende Qualifikationen:

  • Kenntnisse / Erfahrungen in verschiedenen Modellen zur hydraulischen Modellierung
  • Hohes Interesse am Thema Klimafolgenanpassung in wasserwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Netzwerk und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Wasserverbänden und kommunalen Entscheidungsträgern in Nordrhein-Westfalen
  • Vorzugsweise mehrjährige Erfahrung in der Durchführung und dem Management von Forschungsvorhaben
  • Kenntnisse zu Klimamodellen und des hydraulischen Modells HEC-RAS sind wünschenswert
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Engagement, Belastbarkeit, Kundenorientierung und Flexibilität
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
Bewerbungsschluss: 
31.05.2021
Einsatzort: 
52066 Aachen
Deutschland
Anbieter: 
Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft (FiW) e.V.
an der RWTH Aachen
Kackertstr. 15-17
52072 Aachen
Deutschland
WWW: 
https://www.fiw.rwth-aachen.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Natalie Palm
Telefon: 
0241 80-26825
E-Mail: 
bewerbungen@fiw.rwth-aachen.de
Online-Bewerbung: 
https://www.fiw.rwth-aachen.de/...sschreibungen/210331_WM_Klimaanpassung.pdf
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.03.2021


zurück nach oben