Leitender Landschaftsökologe für Schutzgebietsentwicklung (m/w/d)

als Integrierte Fachkraft

Hier sind Sie gefragt:

Das Ministerium für Ökologie, Raumplanung und Städtebau braucht Ihre Expertise, um die Gemeinde Ulcinj beim Aufbau und der Verwaltung eines Schutzgebiet nach EU-Standards zu unterstützen. In enger Abstimmung mit dem Ministerium sollen Managementstrukturen für den im Jahr 2019 ausgewiesenen Naturpark - Ulcinj Salina - aufgebaut und umgesetzt werden. Der Schutz der Saline ist eine Zielvorgabe zur Schließung des Kapitel 27 des EU Acquis. Der Naturpark stellt für Tier- und Pflanzenarten ein einzigartiges Ökosystem mit überregionaler Bedeutung dar.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung eines Management- und Verwaltungsmodells für den Naturpark sowie dessen vorübergehende Leitung
  • Entwicklung eines Finanzierungskonzepts für den Naturpark, basierend auf geeigneten Formen der Salzgewinnung und ökologischem Tourismus
  • Unterstützung beim Aufbau einer modernen Naturschutzverwaltung auf Gemeindeebene für zukünftige Natura 2000/Emerald-Gebiete sowie die Förderung der Zusammenarbeit staatlicher Naturschutzpartner durch Kooperationen
  • Aufbau eines Biodiversitäts-Monitorings nach EU-Anforderungen sowie Vorbereitung eines Projektantrags zu dessen Einrichtung
  • Durchführung von Naturschutzmaßnahmen in Übereinstimmung mit internationalen Schutzzielen und -zonen

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss in Landschaftsökologie oder in einem anderen relevanten Studiengang, der zur Ausübung der Aufgaben befähigt
  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung eines Naturparks und in der Etablierung von Natura 2000 Schutzgebietsnetzwerken
  • Kenntnisse des EU-Beitrittsprozesses im Umweltschutz
  • Arbeitserfahrung in einer staatlichen Umweltinstitution, im Fundraising und in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Verhandlungssicheres Englisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • vor Ausreise Impfangebot gegen COVID-19
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit und über das Länderinformationsportal www.liportal.de.

Über uns:

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - www.giz.de - und der Bundesagentur für Arbeit (BA) - www.arbeitsagentur.de - vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas  Piecha
++49 (0)6196 79-3571
  • Job-ID:
    P0090V050J01
  • Einsatzort:
    Podgorica, Ulcinj
  • Art der Tätigkeit:
    Integrierte Fachkraft
  • Veröffentlicht:
    08.04.2021