Sachbearbeiter*in (m/w/d) - Verwaltungsfachangestellte/r, Bürokauffrau/-mann

Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald

Beschreibung: 

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

zunächst befristet bis zum 30.06.2023 in Teilzeit (0,5) zu besetzen

Ihre Aufgaben im Nationalparkamt sind insbesondere:

  • Personalsachbearbeitung der Praktikant*innen/FÖJ’ler*innen/kurzfristig Beschäftigte
  • Management der Zeiterfassung und zukünftig der Zutrittskontrolle (NovaTime)
  • Erfassung der Verlohnungsdaten
  • Vorbereitung von Zeugnissen
  • Unterstützung des Bewerbermanagements
  • Sonstige Aufgaben im Rahmen der Personalsachbearbeitung
  • Aufgaben im Rahmen der Benutzer- und Rechteverwaltung
  • Unterstützung im Bereich Haushalt und Finanzen, insbesondere Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung
  • Unterstützung im Bereich Vertragswesen
  • Unterstützung im Bereich Vergabe
  • Erstellung von Statistiken bzw. Jahresanalysen, Dokumentationen
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten im Geschäftszimmer des Nationalparkamts

Wir erwarten darüber hinaus:

  • Identifikation mit der Nationalparkidee
  • Erfahrung im Bereich öffentlicher Verwaltungen oder vergleichbar in Unternehmen/Betrieben, insbesondere Personalwesen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team
  • Einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kooperativen und teamorientieren Führungsstil
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre
Anforderungen: 

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Bürokauffrau/-mann oder vergleichbare Qualifikation
  • Hohe Kunden-/ Serviceorientierung, präzise und strukturierte Arbeitsweise, hohe Ziel- und Lösungsorientierung, schnelle Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein, Loyalität, Diskretion,
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Interesse an der Einarbeitung in neue Aufgaben, Verfahren und IT-Systeme
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte und sichere MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit
Bewerbungsschluss: 
16.05.2021
Anbieter: 
Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald
Abteilung 1 Querschnittsfunktionen
Brückener Straße 24
55765 Birkenfeld
Deutschland
WWW: 
https://www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Lars Temme, Herr Christoph Eiden
Telefon: 
06782 8780-101, -102
E-Mail: 
bew.tvl@wald-rlp.de
Online-Bewerbung: 
https://www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de/service/stellenangebote.html
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.04.2021


zurück nach oben