Studentische Hilfskraft für das Projekt "Energiesysteme der Zukunft"

acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Beschreibung: 

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, acatech − Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften unterstützen mit Stellungnahmen zu aktuellen Fragen Politik und Gesellschaft bei der Suche nach Antworten auf Zukunftsfragen. Ihre Mitglieder sind Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland, die in interdisziplinären Arbeitsgruppen zusammenarbeiten.

Für die gemeinsame Initiative

„Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS)

hat acatech die Federführung übernommen. Ziel ist es, die in Deutschland vorhandene wissenschaftliche Expertise im Themenfeld Energie zu bündeln und Lösungsvorschläge für zentrale Herausforderungen der Energiewende zu entwickeln. Neben der technologischen Machbarkeit werden auch ökonomische und rechtliche Fragen sowie Aspekte der effizienten Ressourcennutzung und der gesellschaftlichen Akzeptanz adressiert. Das Projekt zeigt aus wissenschaftlicher Sicht Handlungsoptionen auf und trägt damit zur Umsetzung einer sicheren, bezahlbaren und nachhaltigen Energiewende bei. Die Ergebnisse werden als Analysen und Stellungnahmen für die Politik- und Gesellschaftsberatung veröffentlicht.

Für die Koordinierungsstelle des Akademienprojekts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische Hilfskraft (m/w/d)

(Kennziffer 21/2021)

Die Arbeitszeit beträgt 15 - 20 h/Woche. Dienstort ist Berlin.

Anforderungen: 

Ihre Aufgaben

Die Stelle sieht unter anderem folgende Tätigkeiten vor:

  • Sie unterstützen die wissenschaftlichen Referent*innen bei ihrer inhaltlichen Arbeit zu energiepolitischen Themen.
  • Sie arbeiten Studien und Analysen zu aktuellen energie- und klimapolitischen Themen auf und verfolgen die politische Debatte zu projektrelevanten Themen. Ihre Ergebnisse bereiten Sie für Ihre Kolleg*innen auf.
  • Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen redigieren Sie Kurzpapiere und Fact Sheets und bereiten Präsentationen vor. Sie bringen sich in die inhaltliche Ausgestaltung der Formate ein.
  • Sie unterstützen das Team bei der Pflege der Projektwebsite www.energiesysteme-zukunft.de (mit Typo3), von Datenbanken und Verteilern sowie bei der Organisation und Durchführung von Sitzungen, Workshops und Veranstaltungen.

Ihr Profil

  • Sie haben die ersten Semester Ihres Studiums erfolgreich absolviert und idealerweise erste praktische Erfahrungen als Werkstudent/in oder Praktikant/in gesammelt.
  • Sie studieren mit einem Schwerpunkt in Energiepolitik, Energiewirtschaft, Klimapolitik oder Naturwissenschaften und/oder haben ein starkes Interesse an diesem Themenfeld.
  • Idealerweise können Sie gut mit Zahlen umgehen und können größere Datenmengen und Graphiken in Excel aufbereiten und darstellen.
  • Sie arbeiten eigenständig und bringen sich gerne in ein interdisziplinäres Team ein.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick aus und verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten

Was Sie erwartet

Eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einer jungen, wachsenden Wissenschaftsorganisation mit einem hochkarätigen Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Arbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 21/2021 elektronisch in einem einzigen PDF-Dokument an jobs@acatech.de.

Einsatzort: 
10117 Berlin
Deutschland
Anbieter: 
acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
ESYS
Karolinenplatz 4
80333 München
Deutschland
WWW: 
http://www.acatech.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.04.2021


zurück nach oben