Mitarbeiter:in für Kommunikation im Hotspot 30 – Usedom & Vorpommersche Küste

Rewilding Oder Delta

Der Rewilding Oder Delta e.V. (ROD) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Mitarbeiter:in für Kommunikation im Hotspot 30 – Usedom & Vorpommersche Küste

Rewilding Oder Delta e.V. ist eine 2019 gegründete Naturschutzorganisation zur Umsetzung von Rewilding im Oder Delta in Deutschland und Polen und eines der zehn von Rewilding Europe unterstützten Gebiete. Gemeinsam mit Partnern vor Ort setzen wir Aktivitäten zum Schutz der Natur und zur Unterstützung einer naturnahen Wirtschaft grenzüberschreitend rund um das Stettiner Haff um.

Einer unserer Aktivitätsschwerpunkte wird in den nächsten Jahren dank einer Projektförderung durch das Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz im Bereich des sog. Hotspots 30 im Bundesprogramm Biologische Vielfalt - Usedom & Vorpommersche Küste liegen. Um unsere Rewilding-Aktivitäten im Hotspot 30 zu unterstützen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Mitarbeiter:in im Umfang von mindestens 20 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12. 2028 befristet, beinhaltet jedoch eine Perspektive zur Entfristung. Arbeitsort sind die Anlaufstelle des Hotspots 30 in Anklam sowie unser Büro in Rothenklempenow-Glashütte; mobiles Arbeiten ist anteilig möglich.

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Betreuung der projektspezifischen Kommunikation im Hotspot 30
  • Erstellen von Pressemitteilungen, Rewilding-Stories, diverser Kommunikationsmaterialien (Factsheets, Flyer etc.) sowie Web- und Social-Media-Beiträgen
  • Organisation und Betreuung von Veranstaltungen (z.B. Konferenzen, Workshops, internationale Treffen on- und offline)
  • Pflege von Medienkontakten und Community-Management
  • Text- und Bildredaktion (WordPress, Datenbanken, einfache Grafikbearbeitung)
  • Unterstützung verschiedener Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Direkte und enge Zusammenarbeit mit Projektpartner*innen, externen Dienstleister*innen sowie Fördermittelgeber*innen sowie verschiedensten Stakeholdern
  • dazugehörige Berichterstattung an die Projektleitung und deren Unterstützung bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung des Themas sowie Antragstellungen
  • Projektmanagement inklusive Budget- und Ressourcenplanung in Zusammenarbeit mit den Finanzexpert*innen des Teams
  • Projektbezogenen Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit
  • Aktive Unterstützung des Webseiten-Ausbaus sowie unserer Präsenz in sozialen Netzwerken

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Kommunikationswissenschaften / PR, Naturschutz, Biologie, Landschaftsplanung, Umweltwissenschaften o. ä. mit sehr guten Kenntnissen in der Kommunikations-/ Öffentlichkeitsarbeit oder einem vergleichbaren für die Stelle relevanten Fachgebiet
  • Berufserfahrung im Bereich Kommunikation erwünscht, idealerweise mit Naturschutzbezug
  • Sehr gute Kenntnisse beim Verfassen zielgruppen- und mediengerechter Texte, insbesondere im Copywriting in Deutsch und Englisch
  • Erfahrungen im Bereich Social Media und Grafik-/Videodesign oder Moderations- und Stakeholder-Engagement von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Netzwerkfähigkeit sowie kooperatives Auftreten, Bereitschaft zu Vor-Ort-Kommunikation mit Stakeholdern
  • Fließend Deutsch in Wort und Schrift, sehr gute Englischkenntnisse, Kenntnis der polnischen Sprache von Vorteil,
  • Leidenschaft für eine Tätigkeit im Bereich Naturschutz bzw. Rewilding
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Führerscheinklasse B
  • Berufserfahrungen im Bereich der Umsetzung, operativen und strategischen Steuerung von Projekten, Erfahrungen mit öffentlich geförderten Vorhaben von Vorteil
  • Erfahrung mit Tätigkeiten in (gemeinnützigen) Vereinen oder Stiftungen von Vorteil
  • Gute Ortskenntnisse der Region Vorpommern-Greifswald von Vorteil

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, die Arbeit einer wachsenden gemeinnützigen, grenzüberschreitend aktiven Naturschutzorganisation, die sich durch innovative Ansätze auszeichnet, mitzugestalten
  • Engagierte und kollegiale Zusammenarbeit in einem dynamischen deutsch-polnischen Team
  • Anspruchsvolle und sinnstiftende Aufgabe mit Freiraum für Eigeninitiative und -verantwortung
  • eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich nach Qualifikation und Erfahrung richtet, 30 Tage Urlaub (bezogen auf 5-Tage-Woche), einen Fahrkostenzuschuss in Höhe des Deutschlandtickets
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie Flexibilität beim Arbeitsort (mobiles Arbeiten möglich)
  • Unterstützung bei technischen Hilfsmitteln, auch für das Arbeiten von zu Hause
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen sowie Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer gewünschten Wochenarbeitszeit und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen und eventuelle Arbeitsproben ausschließlich als ein PDF-Dokument per E-Mail an ulrich.stoecker@rewilding-oder-delta.com. Bewerbungsgespräche finden fortlaufend statt.

Wir behalten uns vor, die Stelle bei geeigneter Bewerbung vor dem Bewerbungsschluss zu besetzen.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Geschäftsführer Ulrich Stöcker unter der genannten
Adresse zur Verfügung;

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

  • Bewerbungsschluss: 22.04.2024

Nähere Informationen zu unserer Organisation: www.rewilding-oder-delta.com und www.rewildingeurope.com

Bewerbungsschluss: 
22.04.2024
Anbieter: 
Rewilding Oder Delta
Lindenstr,. 24
17321 Rothenklempenow
Deutschland
WWW: 
http://www.rewilding-oder-delta.com
Ansprechpartner/in: 
Ulrich Stöcker
E-Mail: 
ulrich.stoecker@rewilding-oder-delta.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.03.2024