Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement (w/m/d)

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Zum Ausbildungsstart 01.09.2023 suchen wir eine/n zuverlässige/n und technikbegeisterte/n Auszubildende/n zum/zur

Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement (w/m/d)

Das ZALF ist eine Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft. Unsere Mission ist es, Wirkungszusammenhänge in Agrarlandschaften wissenschaftlich zu erklären und mit exzellenter Forschung der Gesellschaft die Wissensgrundlage für eine nachhaltige Nutzung von Agrarlandschaften bereitzustellen.

In der Ausbildung lernst du u.a.:

  • Analysieren von Arbeits-, Geschäfts- und Wertschöpfungsprozessen
  • Ermitteln des Bedarfs an Informationen und Bereitstellen von Daten
  • digitale Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen
  • Beurteilen marktgängiger IT-Systeme und kundenspezifischer Lösungen
  • Anbahnen und Gestalten von Verträgen
  • Planen und Durchführen von Beschaffungen
  • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • Durchführen und Dokumentieren von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Umsetzen, Integrieren und Prüfen von Maßnahmen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz
  • Anwenden von Instrumenten der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle

Die Ausbildung dauert 3 Jahre in der du neben der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule, die Praxis in verschiedenen Abteilungen, mit verschiedenen Schwerpunkten, bei uns kennenlernst. Eine Verkürzung ist möglich.

Anforderungen:

Wir erwarten von dir:

Mittlere Reife oder Abitur mit gutem Notendurchschnitt, Interesse an Zusammenhängen und Abläufen sowie Spaß am Planen und Organisieren. Die Arbeit mit dem PC und neuen Kommunikationsmedien bereitet dir Freude.

Weiterhin punktest du mit guten Ausdrucksformen sowohl mündlich als auch schriftlich, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, freundlichem Auftreten und dem offenen Umgang mit Menschen.

Idealerweise hast du bereits erste Erfahrungen durch Praktika oder Nebenjobs sowie Fremdsprachenkenntnisse.

Wir bieten dir:

  • praxisorientierte Ausbildung mit festem Ansprechpartner sowie fachliche und persönliche Unterstützung
  • attraktive Ausbildungsvergütung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vernetzung der Auszubildenden in der Leibniz Gemeinschaft
  • gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

Neugierig?

Dann richte deine Bewerbungsunterlagen bitte mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen und Qualifikationen, bevorzugt online, siehe Button unten "Online-Bewerbung".

Für E-Mail-Bewerbungen erstelle ein PDF-Dokument, max. 5 MB; gepackte PDF-Dokumente, Archivdateien wie zip, rar etc. Worddokumente können nicht verarbeitet und damit berücksichtigt werden!) unter Angabe der

  • Kennziffer A01 – 2023
  • bis zum 02. März 2023

an, siehe Button unten "E-Mail-Bewerbung".

  • Wenn du Fragen hast, steht dir Herr Scharf aus der Personalabteilung unter Tel. 033432/82-188 zur Verfügung.

Postalisch zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Wenn Du Dich bewirbst, erheben und verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten gemäß Artikel 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung Deiner Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung beim ZALF ergeben. Nach sechs Monaten werden Deine Daten gelöscht.

Bewerbungsschluss: 
02.03.2023
Anbieter: 
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.
Eberswalder Straße 84
15374 Müncheberg
Deutschland
WWW: 
http://www.zalf.de
Ansprechpartner/in: 
Personalabteilung
Telefon: 
033432 82-188
Online-Bewerbung: 
https://jobs.zalf.de/...b64d833ee55322aa8097df05ff61b968aaf5764/apply?ref=GJ
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.11.2022