Fachinformatikerin / Fachinformatikers für Systemintegration (m/w/d)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

Beschreibung: 

In der Betriebsstelle Süd des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten-und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich „Zentrale Aufgaben“ am Standort Braunschweig im Aufgabenbereich „IUK-Technik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer / eines

Fachinformatikerin / Fachinformatikers für Systemintegration (m/w/d)


befristet für 3 Jahre zu besetzen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 9 a TV-L.


In der Betriebsstelle Süd sind insgesamt ca. 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 4 verschiedenen Standorten beschäftigt, die eine zentrale IT-Infrastruktur mit zahlreichen Standard- und Fachanwendungen nutzen. Neben den allgemeinen Büroplätzen sind zusätzlich zahlreiche mobile Endgeräte mit VPN-Zugängen zu betreuen.

Wir bieten

  • eine sehr interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Position mit guter technischer Ausstattung
  • wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr
  • eine Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine betriebliche Altersversorgung (VBL) und
  • zielgerichtete Fortbildungsangebote

Aufgaben auf dem Dienstposten/Arbeitsplatz

  • Systemadministration an den 4 Standorten der Betriebsstelle Süd (Braunschweig, Göttingen, Salzderhelden, Celle)
  • Datensicherung, Datenarchivierung, Datenmanagement
  • Pflege, Instandhaltung und Optimierung der lokalen Netzwerkinfrastruktur
  • Unterstützung der Einzelplatz PC-Benutzer bei Installation und Betrieb der Rechner, Anwendersupport für Hard- und Software (u.a. Microsoft Office, ArcGIS, AutoCAD und weitere fachspezifische Anwendungen), Benutzerbetreuung im gesamten NLWKN gemäß vereinbarter Supportleistungen, Remote (per Telefon und Fernwartung)

Anforderungsprofil der Bewerberin/des Bewerbers

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatikerin/Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit, strukturierte Arbeitsweise, gute Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich
  • die Bereitschaft zum Einsatz des Privat-Kfz für dienstliche Zwecke gegen Reisekostenerstattung nach der Nds. Reisekostenverordnung wird vorausgesetzt

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern durch Job-Sharing die (ganztägige) Aufgabenwahrnehmung sichergestellt ist.

Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen (bitte ggfs. Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Gleichstellungsbescheides beifügen).

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf unserer Homepage.

Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Herr Dirk Johannes (Tel.: 0531/88691-220) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Frau Monika Rohde (Tel.: 0531/88691-200) richten.

Ihre Bewerbung wird vorzugsweise online entgegengenommen.

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen:
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/
oder als Direktdownload http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung „EZ.4/1-2021“ vorzugsweise auf elektronischem Wege (per Email mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) mit einer Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten und ggf. einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht bis zum 31.05.2021 an folgende Email-Adresse


bewerbungen.sued@nlwkn.niedersachsen.de


oder auf schriftlichem Wege (bitte ohne Bewerbungsmappe) an:

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Süd
Rudolf-Steiner-Straße 5
38120 Braunschweig

Bewerbungsschluss: 
31.05.2021
Anbieter: 
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Süd
Rudolf-Steiner-Straße 5
38120 Braunschweig
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
ergänzende fachliche AuskünfteHerr Dirk Johannes (Tel.: 0531/88691-220). Weitere Fragen zur Stellenbesetzung Frau Monika Rohde (Tel.: 0531/88691-200)
E-Mail: 
bewerbungen.sued@nlwkn.niedersachsen.de
Sonstiges: 
Kennung „EZ.4/1-2021“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.05.2021


zurück nach oben