Projektmanager*in Veranstaltungen & Netzwerke

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Beschreibung: 

Die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen der VDI-Gruppe und arbeitet insbesondere im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Aufgabe des VDI ZRE ist es, den integrierten Einsatz von Umwelt-, Ressourcen und Klimaschutztechnologien verständlich und umfassend darzustellen und in seiner Umsetzung zu fördern. Die Hauptzielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des produzierenden Gewerbes.

Die Informationsplattform www.ressource-deutschland.de bietet Nutzer*innen ein breites Spektrum an Informationen, Best-Practice-Beispielen und Arbeitsmitteln rund um das Thema Ressourceneffizienz.

Projektmanager*in Veranstaltungen & Netzwerke

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Geschäftsstelle des Netzwerks Ressourceneffizienz (neress.de), Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern und Organisation regelmäßiger Netzwerkkonferenzen
  • Konzeption und Organisation weiterer digitaler und analoger Veranstaltungen auf dem Gebiet der Ressourcen-, Material- und Energieeffizienz, in Kooperation mit Partnerorganisationen und Unternehmen (z.B. Ressourceneffizienz vor Ort, Dialog im Unternehmen)
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Netzwerke und Gremien des VDI ZRE gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen im Team
  • Betreuung von internationalen Anfragen und Projekten im Arbeitsbereich des VDI ZRE
  • Erstellung von Berichten und Protokollen sowie Bearbeitung von ad-hoc Einschätzungen für das Bundesumweltministerium
  • Unterstützung beim unternehmensinternen Monitoring zu Veranstaltungen und Netzwerkaktivitäten sowie dem Umweltbericht des VDI ZRE

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Politik-, Kommunikations-, Wirtschafts-, Sozial-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen, z.B. Bundes- und Landesbehörden und Unternehmen; Erfahrungen im Stakeholdermanagement im Bereich der Ressourceneffizienz sind von Vorteil
  • Analytische und konzeptionelle Stärke, selbständige, strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Affinität für politische Fragestellungen, Verständnis von Wirtschaftszusammenhängen; Kenntnisse auf dem Gebiet der Ressourcen-, Material- und Energieeffizienz sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Organisation und Moderation von Veranstaltungen sowie im Umgang mit digitalen Medien
  • Leidenschaft für eine verbindliche und empathische Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Flexibles Denken und Arbeiten, Kontaktfreude und Spaß am Auf- und Ausbau von Netzwerken
  • Ihre Fähigkeiten zur Teamarbeit und zum kollegialen Umgang, auch in fordernden Situationen, zeichnen Sie aus
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten an der praktischen Umsetzung wichtiger Zukunftsthemen: Ressourceneffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von einem offenen und kollegialen Miteinander
  • Hohe Freiheitsgrade und Gestaltungsspielräume bei der Ausübung der Tätigkeit
  • Eine individuelle Einarbeitung und ein Mentor, der Sie bei der persönlichen und fachlichen Eingewöhnung unterstützt
  • Gleitende Arbeitszeiten im Rahmen einer 40-Stunden Woche, 30 Tage Urlaub, mobiles Arbeiten
  • Arbeitnehmerfreundliche Rahmenbedingungen, Gesundheitsmanagement und Familienunterstützung
  • Ein neues und offen gestaltetes Büro und modern ausgestattete Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage
  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Im Anschluss daran streben wir eine dauerhafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis an.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung über den Link https://short.sg/a/10391120 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsort: Bülowstr. 78, 10783 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin:
Lotte Schnellen
Recruiting
Tel: 0211-6214-596

Anbieter: 
VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bülowstr. 78
10783 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.ressource-deutschland.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Lotte Schnellen
Telefon: 
02116 214596
Online-Bewerbung: 
https://short.sg/a/10391120
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.05.2021


zurück nach oben