Technische Sachbearbeitung in der Wasserwirtschaftsverwaltung

Landratsamt Heidenheim

Beschreibung: 

Technische Sachbearbeitung in der Wasserwirtschaftsverwaltung

Aufgaben:

  • Fachtechnische Bearbeitung „Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“ (Stellungnahmen zu Baugesuchen, Beratung und Überwachung von kommunalen und privaten Anlagen)
  • Überwachung und Beratung im Bereich kommunaler Kläranlagen
  • Fachtechnische Bearbeitung Abwasserabgabe
  • Bearbeitung von Unfällen mit wassergefährdenden Substanzen
  • Gewässeraufsicht
Anforderungen: 
  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Umwelttechnik, Verfahrenstechnik oder Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • vertiefte Kenntnisse im technischen Wasserrecht sind von Vorteil
  • Freude an selbstständigem Arbeiten, vernetztes Denken und Handeln sowie gutes Umsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Motivation
  • Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKWs gegen Kostenersatz
Bewerbungsschluss: 
14.06.2021
Anbieter: 
Landratsamt Heidenheim
Fachbereich Bau, Umwelt und Gewerbeaufsicht
Felsenstraße 36
89518 Heidenheim
Deutschland
WWW: 
https://www.landkreis-heidenheim.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Süßmuth
Telefon: 
07321 321-2330
Online-Bewerbung: 
https://karriere.landkreis-heidenheim.de/...94c4469754e91a24ccd?ref=homepage
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.06.2021


zurück nach oben