Projektmanager*in (w/m/d): Stadtteilmanagement Dorsten-Mitte

Peter Drecker

Beschreibung: 

Stellenausschreibung für 2 Mitarbeiter (w/m/d) für das Stadtteilmanagement Dorsten-Mitte

Das Büro Drecker ist seit fast 40 Jahren in den Bereichen Freiraum- und Umweltplanung sowie Stadt- und Regionalentwicklung an mehreren Standorten in Deutschland tätig.

Dabei arbeitet das Büro Drecker in ganzheitlichen freiraumplanerischen und städtebaulichen Fragestellungen eng mit den kommunalen Vertretern sowie Akteuren vor Ort zusammen.

Wir verstehen vor dem Hintergrund des Wandels Stadtentwicklung verstärkt als Querschnittsaufgabe mit komplexer werdenden Herausforderungen.

Die Umsetzung von Förderprogrammen verlangt dabei integrierte Herangehensweisen und interdisziplinäre Lösungsstrategien, die über die Umwelt- und Freiraumplanung hinausgehen.

Bereits seit einigen Jahren betreut das Büro Drecker diese Prozesse im Rahmen des Quartiers- und Stadtteilmanagements im Städtebauförderprogramm Soziale Stadt NRW.

Im Büro Drecker sind ab sofort zwei Stellen als

Projektmanager*in (w/m/d)

- Stadtteilmanagement Dorsten-Mitte -

zu besetzen.

Aufgabenprofil:

Stadtteilmanagement

  • Steuerung und Umsetzung technisch-planerischer Maßnahmen des Integrierten Innenstadtkonzeptes „Wir machen MITte – Die integrierte Entwicklung der Innenstadt Dorsten“
  • Steuerung der Kommunikations- und Kooperationsprozesse zwischen behördlichen Fachabteilungen, Akteuren, Institutionen und Bewohnern
  • Vor-Ort-Präsenz als Anlaufstelle für Bewohner und Akteure im Stadtteilbüro
  • Auseinandersetzung und Entwicklung von Strategien, Konzepten und Instrumenten zur Steuerung räumlicher und lokaler Entwicklungsprozesse vor Ort
  • Erarbeitung planerischer Lösungsvorschläge

Kommunikation und Bürgerbeteiligung:

  • Initiierung und Betreuung von Beteiligungsprozessen mit Bürgern, Arbeitskreisen, Institutionen, Unternehmen und Verbänden
  • Integration und Vernetzung von Akteuren im Programmgebiet
  • Ausarbeitung, Aufbereitung und Vorstellung von Ergebnissen in schriftlicher und visueller Form, Organisation von Veranstaltungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anforderungen: 

Der Bewerber / die Bewerberin sollte über einen Hochschulabschluss der Fachrichtungen Geografie / Stadtplanung / Raumplanung / Landschaftsarchitektur verfügen, idealerweise mit einer Schwerpunktsetzung im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung. Wünschenswert, aber kein Muss, sind erste Berufserfahrungen in der Stadtentwicklung / im Quartiersmanagement.

Die Fähigkeit, im Team zu arbeiten ist ebenso unabdingbar, wie eine zuverlässige, engagierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Bürgerorientierung und Kommunikationsstärke werden vorausgesetzt. Sicherer Umgang mit MS Office wird erwartet.

Kenntnisse in Adobe InDesign und Photoshop sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen eine leitungsgerechte und attraktive Vergütung.

Nach Absprache besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Arbeit im Home-Office und eines Angebotes für Übernachtungen. Die Funktion als Projektmanager*in sehen wir jedoch nicht allein als Home-Office-Aufgabe. Die Präsenz vor Ort empfinden wir als wichtig, um Bürgerwille und Aufgabenstellungen in der Stadtmitte besser zu verstehen.

Bei der Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden.

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte an:

bottrop@drecker.de

oder

Büro Drecker
Bottroper Straße 6
46244 Bottrop-Kirchhellen

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Drecker (Tel. 02045-9561-0).

Anbieter: 
Peter Drecker
Bottroper Straße 6
46244 Bottrop-Kirchhellen
Deutschland
WWW: 
https://www.drecker.de
Ansprechpartner/in: 
Peter Drecker
Telefon: 
02045 9561-0
Fax: 
02045 9561-24
E-Mail: 
bottrop@drecker.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.06.2021


zurück nach oben