Wissenschaftliche Mitarbeiter/in für das Forschungszentrum für Globale Ernährungssicherung und Ökosysteme (702)

Universität Hohenheim

Beschreibung: 

Das Forschungszentrum bündelt die Wissenschaftsexpertise der Universität zum Themenbereich und verfolgt das Ziel, einen Beitrag zur Verbesserung der globalen Ernährungssicherung zu leisten. Es verbindet Forschungsthemen wie nachhaltige landwirtschaftliche Produktionssysteme mit ihren biologischen und sozioökonomischen Rahmenbedingungen, Qualität und Verfügbarkeit von Lebensmitteln auf der Basis ressourcenschonenden Anbaus sowie Zugang zu nationalen und internationalen Märkten und zur Verarbeitung, Lagerung und Nutzung von Lebensmitteln im sozialen und politischen Kontext. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der entwicklungsorientierten Agrarforschung (https://gfe.uni-hohenheim.de).

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Einwerbung von Verbundprojekten
  • Unterstützung der Koordination der Forschung mit afrikanischen Partnern
  • Mitwirkung an Veranstaltungen, Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung der Geschäftsführung
Anforderungen: 
  • Studienabschluss einer für das Thema relevante Disziplin
  • Expertise im Themenbereich,
  • Bezug zu Afrika von Vorteil
  • Erfahrung mit nationaler und internationaler Forschungsförderung sowie der Einwerbung von Drittmitteln (u.a. DFG, EU)
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Interdisziplinäre Arbeitsweise, ausgeprägte Networking- Kompetenz, Teamfähigkeit, hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative.
Bewerbungsschluss: 
20.06.2021
Einsatzort: 
70599 Stuttgart
Deutschland
Anbieter: 
Universität Hohenheim
Globale Ernährungssicherung und Ökosysteme (702)
Schloß Hohenheim
70593 Stuttgart
Deutschland
WWW: 
https://gfe.uni-hohenheim.de
Ansprechpartner/in: 
Carolin Callenius
Telefon: 
0711/459 23472
E-Mail: 
carolin.callenius@uni-hohenheim.de
Online-Bewerbung: 
https://www.uni-hohenheim.de/...offer&cHash=bc7f000d3ea1a7975232c91135eb14ea
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.06.2021


zurück nach oben