Bilanzbuchhalter*in

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Beschreibung: 

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zur Verstärkung im Rechnungswesen eine*n

Bilanzbuchhalter*in
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
in Teilzeit (25 - 30 Std.) und unbefristet in Berlin.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Unsere Finanzbuchhaltung (bestehend aus drei festen Stellen und unterstützt durch studentische Aushilfen) betreut drei Mandanten; neben dem Verein auch unsere BUNDstiftung und Tochter-GmbH. Dadurch entsteht ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum aus Vorgängen rund um Mitgliedsbeiträge und Spenden, dem Versandhandel inkl. Einkauf und Verkauf von Waren in unserem Webshop BUNDladen und der Vermögensverwaltung in der BUNDstiftung.

Im Einzelnen gehören dazu folgende Aufgaben:

  • Kontieren und Buchen aller Geschäftsvorfälle inkl. Kostenstelle und Kostenträger,
  • Überwachen und Bearbeiten von offenen Posten einschließlich Mahnungen,
  • Abstimmung von Zahlungen inkl. Paypal,
  • Abgabe von Meldungen, wie Umsatzsteuervoranmeldung, Künstlersozialkasse
  • selbständige Begleitung von Aufgaben innerhalb der Jahresabschlüsse,
  • enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit unseren Kolleg*innen in Controlling, Datenanalyse und Versand,
  • Ansprechpartner*in für Wirtschafts-, Steuer- und Rechnungsprüfer*innen,
  • Zusammenstellung von Informationen zu Neuerungen rund um Buchhaltung im Handels-, Stiftungs- und Vereinsrecht,
  • Gemeinsame Verantwortungsübernahme im Team für die Belange des Rechnungswesens.

Ihr Profil

  • Sie haben ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und einen Abschluss zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) - IHK geprüft. Wir sind auch offen für Expert*innen, die vergleichbare Kenntnisse in der Berufspraxis erworben haben.
  • Sie bringen ein fundiertes Wissen in der Bilanzierung nach HGB, Kostenrechnung, Handels- und Steuerrecht mit. Sehr gutes Wissen im Gemeinnützigkeitsrecht und zu Stiftungen erleichtert den Einstieg.
  • Sie haben umfangreiche Erfahrung im Einsatz von ERP-Systemen und Excel. Kenntnisse zu CRM-Software und Aufgaben-/ Projekttools sind von Vorteil.
  • Ihr offener und direkter Kommunikationsstil ermöglicht Ihnen effektives Arbeiten, auch wenn mehrere Fachbereiche involviert sind.
  • Sie arbeiten eigenständig und denken gerne und vorausschauend mit.
  • Sie halten sich über Neuerungen, wie Gesetzesänderungen rund um das Rechnungswesen selbständig auf dem aktuellen Stand.
  • Sie haben Spaß daran in Projekten das Rechnungswesen und den BUND mit weiterzuentwickeln.
  • Sie können sich mit den Werten und der Arbeit des BUND identifizieren.

Unser Angebot

  • Mit Ihrer Arbeit in einer der bekanntesten deutschen NGOs tragen Sie direkt zu Umwelt- und Naturschutz und einer klimafreundlicheren Politik bei.
  • Sie gestalten im Zuge der digitalen Transformation des BUND die Weiterentwicklung unseres Rechnungswesens mit.
  • Ein kleines und motiviertes Team, das teamorientiert kommuniziert und sich kollegial zu seinen Aufgaben abstimmt.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Servicezeiten von 9-16 Uhr und die Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit aus dem Home-Office.
  • Eine attraktive Vergütung nach BUND-Haustarifvertrag inkl. 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, vermögenswirksamer Leistungen und BVG-Jobticket. Unser Tarifgefüge finden Sie unter https://www.bund.net/ueber-uns/jobs/.
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Im Rahmen Ihrer umfassenden Einarbeitung führen wir Sie in unsere Prozesse und Strukturen ein – hier geht es primär um den Lösungsweg, nicht um die Ergebnisse.
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fortbildungen.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst@bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Anbieter: 
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Bundesgeschäftsstelle
Kaiserin-Augusta-Allee 5
10553 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.bund.net
E-Mail: 
personal-bgst@bund.net
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.06.2021


zurück nach oben