Fachassistenz Energie und Klima m/w/d (Teilzeit, 22 Wochenstunden)

BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Beschreibung: 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Landesfachgeschäftsstelle München eine

Fachassistenz Energie und Klima m/w/d (Teilzeit, 22 Wochenstunden).

Wer sind wir:

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) ist der älteste und größte Umweltschutzverband Bayerns. Wir arbeiten wirtschaftlich, parteipolitisch und konfessionell unabhängig. "Wir", das sind derzeit über 250.000 BN-Mitglieder, organisiert in einem flächendeckenden Netz von 76 Kreisgruppen und rund 550 Ortsgruppen. Der BUND Naturschutz ist außerdem der bayerische Landesverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Unsere Aufgaben liegen auf allen Feldern der Umweltpolitik.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Eigenständige Zuarbeit und Recherchen zu den Themenbereichen Energie und Klimaschutz zur Unterstützung des Energiereferates
  • Beantwortung von Anfragen im Themenbereich Energie und Klimaschutz
  • Erarbeitung von Vorlagen für Vorträge, Informationsschriften, Stellungnahmen und andere Ausarbeitungen
  • Terminverwaltung und –koordination des Energiereferates
  • eigenständige Organisation von und Mitarbeit bei Veranstaltungen, Aktionen und Terminen
  • selbständige organisatorische Betreuung des Landesarbeitskreis Energie einschließlich Protokollerstellung
  • Pflege der BN-Internetseiten des Fachbereichs Energie und Klimaschutz
  • Postbearbeitung, Korrespondenz, Aktenführung (auch digital)
  • Erstellung von Abrechnungen
  • allgemeine Unterstützung der Teams der Landesfachgeschäftsstelle München im Bereich Verwaltung

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung im Bereich Energie und Klimaschutz oder eine andere gleichwertige Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation im Bereich Verwaltung wie z.B. Bachelor of Science
  • Kenntnisse im Bereich Energie und Klimaschutz
  • Praktische Berufserfahrung im Verwaltungsbereich wären vorteilhaft
  • Ergebnis- und lösungsorientiertes Arbeiten, sehr gute EDV Kenntnisse (Office-Anwendungen) und ein kompetentes, verbindliches Auftreten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Serviceorientiertheit, Belastbarkeit und Eigeninitiative
  • Verständnis für die Ziele und Aufgaben eines überwiegend ehrenamtlich arbeitenden Naturschutzverbandes

Wir bieten Ihnen:

Abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeiten, Arbeiten in einem breiten ehrenamtlichen Netzwerk, ein hochmotiviertes engagiertes hauptamtliches Team. Attraktiv vergütet wird die Stelle nach BN-Haustarifvertrag Vergütungsordnung 4 (Einstieg EG 9b TVöD, Aufstiegs-möglichkeit bis EG 10). Zusätzlich bietet unser Haustarifvertrag eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe im Krankheitsfall und einiges mehr. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in fußläufiger Entfernung zum Münchner Hauptbahnhof, mit sehr guter ÖPNV Anbindung.

Überzeugt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Sie fühlen sich angesprochen und sind bereit, mit uns einen gemeinsamen Weg zu gehen?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie diese bis spätestens zum 30.09.2021 an BUND Naturschutz, Martin Geilhufe, Bauernfeindstr. 23, 90471 Nürnberg oder buero.martin.geilhufe@bund-naturschutz.de . Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung in unverschlüsselter Form erfolgt. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.bund-naturschutz.de/impressum.html

Für Fragen und für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Christine Margraf (christine.margraf@bund-naturschutz.de) gerne zur Verfügung.

Übrigens:

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.

Bewerbungsschluss: 
30.09.2021
Anbieter: 
BUND Naturschutz in Bayern e.V.
Landesfachgeschäftsstelle München
Pettenkoferstraße 10a
80336 München
Deutschland
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.08.2021


zurück nach oben