Referent*in (m/w/d) in Vollzeit

AÖL e.V.

Beschreibung: 

Die AÖL ist die gemeinsame Vertretung der ökologischen Anbauverbände in Baden-Württemberg. In dieser Funktion tragen wir aktiv zur Gestaltung politischer Rahmenbedingungen und von Wirtschaftskooperationen bei.

Im Kern unseres Bestrebens stehen hierbei Aspekte wie Regionalität, Qualität, Tierschutz, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Dazu pflegen wir auch intensive Beziehungen zu Umwelt-, Naturschutz- und Verbraucherverbänden sowie der Forschung.

Als Bindeglied zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft setzen wir uns für gute Voraussetzungen für den ökologischen Landbau ein.

Gemeinsam mit staatlichen Einrichtungen und anderen berufsständigen Organisationen fordern und fördern wir Bedingungen, um die in Baden-Württemberg erzeugten Ökoprodukte auch in Baden-Württemberg zu verarbeiten und zu vermarkten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin oder bis spätestens 01.01.2022 eine Persönlichkeit mit Herz für die ökologische Wirtschaftsweise, guten Branchenkenntnissen und souveränem Auftreten als

Referent*in (m/w/d)

der AÖL in Vollzeit

(40 Stunden/Woche)

Ihre neue Verantwortung:

  • Sie unterstützen die Bio-Verbände der AÖL mit insgesamt mehr als 4.000 Mitgliedern aus Landwirtschaft, Verarbeitung und Handel in Baden-Württemberg bei der erfolgreichen politischen Interessensvertretung.
  • Sie sorgen für die Vernetzung von Bundesebene (BÖLW) und Landesebene (AÖL/LVÖs) und eine durchgängige Bearbeitung agrarpolitisch relevanter Themen.
  • Sie sorgen für einen Wissenstransfer zwischen landwirtschaftlicher Praxis, Öffentlichkeit und Politik.
  • Sie erarbeiten Positionspapiere und Konzepte für politische Maßnahmen und Aktionen.
  • Sie organisieren die Vorstandssitzungen und stellen den Informationsfluss im Verband sicher.
  • Sie koordinieren und verwalten die Termine der AÖL und unterstützen die Vorsitzenden und die Geschäftsführung der AÖL fachlich und organisatorisch bei Gesprächsterminen.
  • Sie referieren kompetent vor unterschiedlichem Publikum zu diesen Themen.
  • Sie stellen eine gute Zusammenarbeit und strategische Abstimmung mit den Bio-Musterregionen in Baden-Württemberg sicher.
  • Bei entsprechender Eignung akquirieren Sie selbständig Projektmittel und leiten Projektarbeiten.

Ihre Perspektitive:

  • Ein Beruf mit Gestaltungsspielraum und persönlichem Entwicklungspotential
  • Die Möglichkeit innovative Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • Mitentwicklung des Dachverbandes der Bio-Verbände in Baden-Württemberg
  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz im nachhaltigsten Wirtschaftssektor und Entwicklungschancen
  • Ein Anstellungsvertrag beim AÖL-Mitglied Bioland
  • Ein attraktives und leistungsgerechtes Gehalt
  • Flexible Arbeit in und mit einem sehr motivierten Team
  • Die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten und Nutzung der Bürostandorte der Mitglieder

Sind Sie bereit für Ihren Weg bei der AÖL? Bewerben Sie sich jetzt!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Zeugnissen und Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 03.10.21 an

christoph.zimmer@aoel-bw.de

Bewerbungsschluss: 
03.10.2021
Anbieter: 
AÖL e.V.
Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau Baden-Württemberg
Schelztorstr. 49
73728 Esslingen
Deutschland
WWW: 
https://oekolandbau-bawue.de/
Ansprechpartner/in: 
Christoph Zimmer
Telefon: 
0711 550939-0
E-Mail: 
christoph.zimmer@aoel-bw.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.09.2021


zurück nach oben