Projektreferent (w/m/d) im Projekt "Unternehmen Biologische Vielfalt" - Themenschwerpunkt: Kommunikation/Social Media

DIHK Service GmbH Berlin

Beschreibung: 

Als 100-prozentige Tochter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK) setzt die DIHK Service GmbH Projekte an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft um.
Das Projekt „Unternehmen Biologische Vielfalt“ als Teil der DIHK Service GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin einen Projektreferenten (w/m/d) in Vollzeit. Die Position ist gemäß Projektlaufzeit bis zum 31. Oktober 2024 befristet.
 
Das Projekt „Unternehmen Biologische Vielfalt“ wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Als Verbundprojektpartner zusammen mit dem Global Nature Fund, dem Business in Good Company e. V. und dem Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production entwickeln und realisieren wir für die Industrie- und Handelskammern und Unternehmen Unterstützungsangebote zum Themenschwerpunkt Biologische Vielfalt. In der Rolle des Umsetzungs- und Prozessbegleiters an der Schnittstelle zwischen Politik und IHK-Organisation/Unternehmen leistet unser Projekt einen Beitrag zur Umsetzung Nationalen Strategie der biologischen Vielfalt.

„Unternehmen Biologische Vielfalt“ ist in der DIHK Service GmbH angesiedelt, der Projektgesellschaft des DIHK. Alle Projektteams arbeiten dynamisch und ambitioniert auch jenseits der eigenen Projektgrenzen gemeinsam an neuen Ideen und lernen voneinander. 
Wir sind ein kleines Team von zwei Personen, dem eine freundliche Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Informationswegen wichtig ist. Die Position des/der Projektreferent*in ist abwechslungsreich und interessant. Was heißt das: Hier bei uns erwartet Sie Projektarbeit, die strategisch und operativ ist; bei der wir das, was wir erdenken und entwickeln, auch umsetzen.

Anforderungen: 

In Ihrer Position sind Sie verantwortlich für eigene Teilprojekte in den zuvor genannten Bereichen, in denen wir aktiv sind. Zu Ihren Aufgaben gehören u. a. auch die Konzeption, Planung und Umsetzung von verschiedenen Kommunikationsformaten (digitale und analoge Veranstaltungen und Workshops, über Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Social-Media- und Website-Kommunikation). Gemeinsam mit Industrie- und Handelskammern (IHKs) sensibilisieren Sie Unternehmen für das Thema und zeigen Möglichkeiten auf, wie sich Unternehmen konkret für biologische Vielfalt engagieren und damit ihren ökologischen Fußabdruck verbessern können. In diesem Kontext arbeiten Sie auch mit anderen Klimaschutzprojekten der DIHK Service GmbH zusammen.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und erste berufliche Erfahrungen idealerweise in den Bereichen Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit bzw. Projektmanagement.
  • Sie haben Freude am Konzipieren, Kreieren und Kommunizieren und können sich gut in die Perspektive von Unternehmen eindenken.
  • In der Moderation von Veranstaltungen und Workshops sind Sie versiert und treffen beim Texten mit Leichtigkeit den richtigen Ton.
  • Es gelingt Ihnen, Unternehmen, Biodiversität und Green Deal in einem zu denken.
  • Idealerweise bringen Sie erste berufliche Erfahrungen aus dem Themenfeld Umwelt- und Klimaschutz mit.

Was bieten wir Ihnen?

Auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben wird großer Wert gelegt. Sie haben die Möglichkeit, die Arbeitszeit innerhalb eines vorgegebenen Rahmens flexibel zu gestalten. Mobiles Arbeiten mit der hierfür nötigen technischen Ausstattung wird ermöglicht.

Passen wir zueinander? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Anbieter: 
DIHK Service GmbH Berlin
Bereich Personal
Breite Straße 29
10178 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.dihk.de
Online-Bewerbung: 
https://karriere.dihk.de/projektreferent-wmd-im-projekt-ubi-de-f761.html
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.12.2021
zurück nach oben