Gärtnermeister/in (m/w/d)

Stadt Haan

Beschreibung: 

Die Gartenstadt Haan ist eine entwicklungsstarke Gemeinde mit ca. 30.000 Einwohner_innen, die verkehrsgünstig zwischen der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Stadt Wuppertal liegt.

Sie verfügt über ca. 55 ha öffentliche Park- und Grünflächen, 138 ha Forst, ca. 100 ha öffentlichen Verkehrsflächen einschließlich Gehwegen, Fußgängerzonen und Parkplätzen, 58 städtische Spielplätze und -punkte sowie 2 Freisportanlagen.

„Gartenstadt 2.0“ - mit dem Beitritt zum Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ und dem „Integrierten Klimaschutzkonzept“ sowie der Nachhaltigkeitsstrategie hat die Stadt Haan sich unter anderem zu einer naturnahen und nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Grün- und Freianlagen verpflichtet.

Der Betriebshof der Stadtverwaltung Haan sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Gärtnermeister_in (w/m/d)

unbefristet in Vollzeit. Die Stellenbesetzung ist auch mit Teilzeitkräften möglich, wenn die Vor- und Nachmittage abgedeckt sind. Sie werden daher gebeten, Ihre Vorstellung hinsichtlich des Arbeitszeitumfangs mitzuteilen.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TVöD. Vorbeschäftigungszeiten, die eine entsprechende Berufserfahrung in diesem Aufgabenbereich vermittelt haben, können bei der Eingruppierung berücksichtigt werden.

Im Zuge einer Stellennachbesetzung wird eine begeisterungsfähige Persönlichkeit mit Interesse an einer kollegialen und interdisziplinären Zusammenarbeit zur Weiterverfolgung der bereits begonnenen Neuausrichtung des Unterhaltungsbetriebs gesucht.

Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen die Übernahme der Personalverantwortung für bis zu 19 Mitarbeitende in Ihrem Verantwortungsbereich, die Steuerung von Dienstleistern, die Arbeitsplanung und Arbeitsorganisation sowie die Abstimmung mit der Amtsleitung.

Was erwartet Sie bei uns:

  • Spiel- und Sport:

    • Organisation und Überwachung der Kontrollen von Spiel- und Freisportgeräten
    • Entwicklung, Fortschreibung und Optimierung von Pflege- und Instandhaltungsplänen
    • Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung von Unterhaltungs- und Reparaturmaßnahmen
  • Bebaute Liegenschaften:

    • Vergabe und Koordination von Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich der Freianlagen unter Berücksichtigung definierter Entwicklungsziele
  • Grünunterhaltung:

    • Einsatzplanung und Überwachung der laufenden Unterhaltungsmaßnahmen öffentlicher Grün- und Freianlagen in Eigenregie
  • Stadtreinigung:

    • Tourenplanung und Koordinierung der Kleinkehrmaschine und der Stadtreinigung in Eigenregie
    • Entsorgung wilder Kippen in Eigenregie oder über externe Dienstleister
    • Vergabe und Koordination der Reinigung von Wartehallen, Unterführungen und städtischem Außenmobiliar
  • Sonstiges:

    • Beschaffung von Arbeitsmaterialien und Kleingeräten
    • Mitwirken bei der Planung und Beschaffung von Fahrzeugen und Großgeräten
    • Mitwirken bei der Budgetplanung für den Verantwortungsbereich im Rahmen der dezentralen Haushaltsplanung

Des Weiteren wird von Ihnen die Teilnahme an der ständigen Rufbereitschaft des Betriebshofs sowie die Einsatzleitung von Reinigungs- und Winterdienst auch außerhalb der regulären Dienstzeiten nachts und an Wochenenden erwartet.

Was wünschen wir uns von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gärtnermeister_in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder eine gleichwertige Ausbildung;
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Unterhaltung von Grün- und Freianlagen sowie Führungserfahrung;
  • ein besonderes Interesse an einer zukunftsorientierten Unterhaltung der Freianlagen, an innovativen und nachhaltigen Pflegetechniken sowie die Fähigkeit, dieses auch in Ihr Team zu transportieren;
  • grundlegende PC-Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit den MS-Office-Programme Word und Excel, Outlook wäre wünschenswert;
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachverfahren wie dem AVA-Programm California;
  • selbstständige Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen und Eigeninitiative;
  • Zuverlässigkeit und körperliche Leistungsfähigkeit, Flexibilität;
  • eine angemessene Mitarbeiter_innenführung, Kreativität sowie die Fähigkeit, sich konstruktiv in das Team einzubringen;
  • Bereitschaft, sich durch Fortbildungen kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Die gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeuges sowie die Fahrerlaubnis der Klasse B sind obligatorisch.

Was bieten wir Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
  • ein nettes und engagiertes Team
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Stadt Haan verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes sowie des Gleichstellungsplanes der Stadt Haan getroffen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

  • Für allgemeine Informationen wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Buckley, Tel.: 02129/911-131.
  • Fachliche Fragen beantwortet Ihnen der Leiter des Betriebshofes, Herr Sbrzesny, Tel.: 02129/911-370.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 04.10.2022 an

Bürgermeisterin der Stadt Haan
Personalabteilung / z.Hd. Frau Buckley

Stichwort: Gärtnermeister_in

Kaiserstraße 85
42781 Haan

oder per E-Mail a:

aisling.buckley@stadt-haan.de

Die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Wunsch zurückgesendet. Sollten Sie eine Absage erhalten, werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen datenschutzkonform vernichtet.

E-Mail-Bewerbungen können ausschließlich als PDF-Datei übersandt werden. Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt. Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Informationen zum Datenschutz über die Verarbeitung von Bewerberdaten nach Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSG-VO) finden Sie auf der Internetseite unter https://www.haan.de/datenschutz.

Bewerbungsschluss: 
04.10.2022
Anbieter: 
Stadt Haan
Betriebshof
Kaiserstr. 85
42781 Haan
Deutschland
WWW: 
https://www.haan.de/
Ansprechpartner/in: 
zum Verfahren: Frau Buckley; fachl.: Herr Sbrzesny: .
Telefon: 
02129 911-131; -370
E-Mail: 
aisling.buckley@stadt-haan.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.09.2022