Wissenschaftliche:r Referent:in (w/m/d) - Fachrichtung: Landschaftsarchitektur / Kunstgeschichte

Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Beschreibung: 

Wir suchen zum frühestmöglichen Eintrittstermin eine:n

wissenschaftliche:n Referenten:in (w/m/d)

(A13/A 14 LBesG NRW bzw. EG 14 TVöD)

für die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen im Referat Städtebau und Landschaftskultur.

Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle (41 bzw. 39 Stunden/Woche). Teilzeit ist ebenfalls möglich.

Bitte bewerben Sie sich

  • unter Angabe der Kenn-Nr. 4046
  • bis zum 07.10.2022.

Ihre Aufgaben:

  • fachliche Beratung und Erstellung von denkmalkundlichen Fachgutachten zum Denkmalwert von Gärten, Parks und Freiräumen
  • Konzeption, Koordinierung und Steuerung von wissenschaftlichen Erfassungs- und Publikationsprojekten im Bereich der Gartendenkmalpflege
  • Benehmensherstellung bzw. Äußerung im Rahmen der Anhörung zu Entscheidungsabsichten der Unteren und Oberen Denkmalbehörden zur Eintragung von Gartendenkmälern in die Denkmalliste
  • Wahrnehmung der Interessen der Denkmalpflege bei Planungen öffentlicher Stellen als Träger öffentlicher Belange
  • wissenschaftliche Behandlung von Fragen und Weiterentwicklung der Methodik und Praxis der Denkmalpflege sowie Erarbeitung von wissenschaftlichen Beiträgen zur Öffentlichkeitsarbeit
Anforderungen: 
  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium - Master / Magister / Diplom (Universität) - der Landschaftsarchitektur oder Kunstgeschichte

oder

  • ein anderer einschlägiger Studiengang mit Bezügen zu den o.g. Tätigkeiten

oder

  • Sonstige Beschäftigte, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können, hierunter fallen insbesondere Bewerber:innen mit einem (Fach-)Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) mit langjähriger Berufserfahrung und der Bereitschaft zur beruflichen Weiterentwicklung durch den Erwerb des wissenschaftlichen Hochschulstudiums

sowie

  • Erfahrungen in der Denkmalpflege
  • mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit oder im Erforschen von historischen Freiräumen, Parks und Gärten
  • möglichst Kenntnisse von Gehölzen und Stauden
  • GIS-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse 3 oder B
  • Verhandlungsgeschick,
  • Kooperationsbereitschaft und Integrationsvermögen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

  • LWL-Haupt- und Personalabteilung, Denise Kestermann: 0251 591-5428
  • LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur, Dr. Dorothee Boesler: 0251 591-4012

Bewerbungen von Frauen und geeigneten schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Wir bevorzugen eine Bewerbung über unser Jobportal des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, welches Sie auf unserer Karrierewebsite finden

JETZT BEWERBEN

Weitere Infos zur LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur:

www.lwl-baukultur.de

Bewerbungsschluss: 
07.10.2022
Anbieter: 
Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Haupt- und Personalabteilung
Karlstraße 11
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
http://www.lwl-baukultur.de
Ansprechpartner/in: 
zum Verfahren: Denise Kestermann; fachl.: Dr. Dorothee Boesler
Telefon: 
0251 591-5428; -4012
Online-Bewerbung: 
https://recruiting.lwl.org/...sG+NRW+bzw.+EG+14+TV%C3%B6D/48147/M%C3%BCnster
Sonstiges: 
Kenn-Nr. 4046
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.09.2022