Sekretär*in oder Rechtsanwaltsfachangestellte*n (m/w/d)

Deutscher Tierschutzbund e.V. / Akademie für Tierschutz

Beschreibung: 

Sie möchten in einer Gesellschaft leben, die jedes einzelne Tier achtet, ihm Mitgefühl entgegenbringt, es vor Leiden, Schmerzen und Angst bewahrt und ein Leben von Mensch und Tier im Einklang mit der Natur nachhaltig ermöglicht? Das ist unsere Vision, die Vision des Deutschen Tierschutzbundes. Am Standort der Akademie für Tierschutz sucht unsere Rechtsabteilung eine*n erfahrene*n, organisationsstarke*n

Sekretär*in oder Rechtsanwaltsfachangestellte*n (m/w/d) 

mit abgeschlossener Ausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Büroassistenz, möglichst in Vollzeit. 

IHRE AUFGABEN

Das vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabenpaket umfasst

  • die allgemeinen Büro- und Verwaltungsaufgaben sowie Terminkoordination;
  • selbstständig und auf Zuruf zu korrespondieren, Dokumente zu bearbeiten und ebenso ein Diktat zu Papier zu bringen;
  • Akten anzulegen und zu führen, dazu die umsichtige Bearbeitung der Fallakten;
  • die absolut zuverlässige Fristüberwachung und Verfahrenspflege;
  • vorbereitende Buchhaltung und Reisekostenabrechnung;
  • eine gelegentliche Unterstützung bei Seminaren (auch am Wochenende).

IHR PROFIL

  • Sie gehen sorgfältig und selbstständig ans Werk und haben vielleicht schon hektische Tage in einer Kanzlei überstanden;
  • die gängigen Office-Programme reizen Sie aus, neue Programme machen Sie neugierig;
  • Ihre Freude an der Sprache schließt Stilsicherheit mit ein (auf der Basis einwandfreier Deutsch- und guter Englischkenntnisse);
  • als Organisationstalent haben Sie eine Antenne für effiziente Arbeitsabläufe;
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Arbeit mit dem beA (besonderes elektronische Anwaltspostfach)
  • Sie sind schon mit dem Vereinswesen und ehrenamtlicher Arbeit in Berührung gekommen.

UNSER ANGEBOT

  • Eine Sinn stiftende Mission: Tierschutz mit Herz und Verstand;
  • eine langfristige Jobperspektive, unser Vertrauen und viel Verantwortung;
  • ein faires und ausbaufähiges Gehalt gemäß Haustarif;
  • Fortbildungsmöglichkeiten, um am Puls der Zeit zu bleiben;
  • flexible Arbeitszeiten;
  • ein gut erreichbarer Arbeitsplatz in einer reizvollen, naturnahen Umgebung unmittelbar am Rand der Landeshauptstadt München

Jetzt sind Sie dran. Erzählen Sie uns, warum Sie gerne Teil unseres Teams werden möchten! Wir sind neugierig und freuen uns auf Ihre Rückmeldung – als Fachkraft, Quer- oder Wiedereinsteiger*in. Sagen Sie uns auch, was Sie verdienen möchten und ab wann Sie bei uns starten könnten.

Bewerbungsschluss ist der 16. Oktober 2022 

Ihre Bewerbung (max. 10 MB) übermitteln Sie bitte an die Leiterin der Rechtsabteilung, Evelyn Ofensberger. Hierfür können Sie das Bewerbungsformular unserer Karriereseite nutzen oder die Mailadresse bewerbung@tierschutzbund.de. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise‐bewerber abrufen können. Weitere Informationen über die Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes finden sich unter www.tierschutzbund.de.

Bewerbungsschluss: 
16.10.2022
Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V. / Akademie für Tierschutz
Rechtsabteilung
Spechtstraße 1
85579 Neubiberg
Deutschland
WWW: 
http://www.tierschutzbund.de
Ansprechpartner/in: 
Oliver Gasparini
Telefon: 
089-6002910
E-Mail: 
bewerbung@tierschutzbund.de
Online-Bewerbung: 
https://deutscher-tierschutzbund.jobs.personio.de/...816323?display=de#apply
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.09.2022