Hauswirtschaftsleiter*in für Tagungs-/ Gästehaus

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln

Beschreibung: 

Hauswirtschaftsleiter*in

Das artefact Tagungs- und Gästehaus ist der Kernbereich des Zentrums für nachhaltige Entwicklung in Glücksburg am Fuß der Halbinsel Holnis in der Flensburger Förde nah der deutsch-dänischen Grenze.

Es hat in zwei Gebäuden 13 Zimmer mit bis zu 42 Betten mit Speiseraum und Küche für die Verpflegung von Einzelgästen mit Frühstück bis hin zu Gruppen mit Vollverpflegung, von Schulklassen bis zu Seminargästen.

Als ökologisch und interkulturell engagierte Einrichtung verpflegen wir unsere Gäste bevorzugt mit regionalen und fair gehandelten Lebensmitteln, gern vegetarisch oder auch vegan.

Die Gebäude sind vorwiegend mit lokalen Baustoffen wie Holz, Lehm und Seegrasdämmung gebaut, die komplett erneuerbare Strom- und Wärmeversorgung sowie Abwasserreinigung findet auf und neben den Gebäuden statt.

Reinigung, Bettenwechsel, Sanitäranlagen gehören ebenso zur Arbeitsstelle wie Gästebegrüßung, die Erstellung und Umsetzung von Essensplänen uind die Online-Bearbeitung von Buchungsanfragen und Reservierungen sowie die Abstimmung im Mitarbeiterteam (10 Teil- und Vollzeitstellen sowie mehrere Langzeitfreiwillige im Bildungsbereich und der Pflege des großen Geländes mit Klimapark und Naturerlebnisraum). Nachfrageabhängig erfordert der Gästehausbetrieb eine hohe Flexibilität insbesondere im Sommerhalbjahr inkl. der Führung von Arbeitszeitkonten und bietet Möglichkeiten für eigene Ideen und Weiterentwicklung mit Langzeitperspektive in einem seit 30 Jahren ohne institutionelle Abhängigkeiten existierenden Betrieb.

Anforderungen: 

Eine hauswirtschaftliche Ausbildung und oder mehrjährige berufliche Erfahrung in ähnlichen Tätigkeiten wird erwartet. Für die körperlich durchaus herausfordernde Arbeit ist ein gute physische Verfassung ebenso notwendig wie gute PC-Kenntnisse inkl. excel.

Eine große Offenheit und Sensibilität gegenüber ökologischen Aspekten der Gästehausführung wird vorausgesetzt,ebenso eine Mindestidentifikation mit den Bildungszielen der gemeinnützigen GmbH. Kommunikationsfreude im Umgang mit Gästen wird ebenso erwartet wie eine hohe Flexibiltät bei Arbeitszeiten.

Gute deutsche Sprachkenntnisse sind notwendig, Kenntnisse anderer Sprachen, insbes. englisch und dänisch hilfreich, interkulturelle Erfahrungen etwa im Ausland willkommen. 

Bewerbungsschluss: 
15.10.2022
Anbieter: 
artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln
Werner Kiwitt
Bremsbergallee 35
24960 Glücksburg
Deutschland
WWW: 
https://www.artefact.de/gaestehaus/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.09.2022