Projektmitarbeiter*in (m/w/d) - Entwicklung & Betreuung des „Natur-Explorers“

Regierung der Oberpfalz

Beschreibung: 

Wir suchen für das

Sachgebiet 51 „Naturschutz“

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektmitarbeiter/in (m/w/d)

  • vgl. 4. QE 
  • in Teilzeit mit 50 v.H.,
  • befristet für 2 Jahre

zur Entwicklung und Betreuung eines „Natur-Explorers“.

Mit dem ,,Natur-Explorer" sollen folgende Ziele erreicht werden:

  • Der Natur-Explorer will allen Bürgern und Besuchern in Bayern die Naturschätze unserer Heimat näherbringen.
  • Die besondere Attraktivität von Naturgebieten und wertvollen Kulturlandschaften wird digital erschlossen, sodass neue Tourismusziele entstehen und die Identifikation der Menschen mit der Region gestärkt wird.
  • Die ökologischen Schätze Bayerns werden digital aufbereitet und zugänglich gemacht, ohne dadurch schützenswerte Naturgüter zu gefährden.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an der Konzeption und Entwicklung digitaler Instrumente zur Information der Öffentlichkeit über Natur und Landschaft
  • Entwickeln von digitalen Points of Interests (POIs) (z.B. Steckbriefe über Beobachtungstürme), Touren und Gebieten (z.B. Erstellen von Steckbriefen über Naturschutzgebiete) mit dem Schwerpunktthema Naturschutz und Naturschutzbildung für die Region Oberpfalz im Rahmen von natur.digital
  • Koordination der Abstimmung und anschließend das Digitalisieren von Besucherlenkungskonzepten / -maßnahmen für die o.g. POIs, Touren und Gebiete
  • Entwickeln von digitalen Steckbriefen über Tier- und Pflanzenarten sowie deren Lebensräume im Rahmen von natur.digital

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. Univ. oder Master) der Fachrichtung Biologie, Geoökologie, Landespflege oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit ökologischem oder naturschutzfachlichem Schwerpunkt
  • gute Kenntnisse der bayerischen Flora und Fauna
  • gute IT-Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit der Nutzung von mobilen Online-Anwendungen sowie GIS-Systemen
  • gute Englisch-Kenntnisse
  • Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit ist von Vorteil
  • sicheres Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und zu Kooperation in Netzwerken mit verschiedenen Akteuren in der Region
  • Pkw-Führerschein und Bereitschaft/Eignung zu Außendiensttätigkeit

Unser Angebot:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen und motivierten Team
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis im Umfang von 50 v.H. für die Dauer von 2 Jahren
  • tarifgerechte Bezahlung entsprechend des Tarifvertrages der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe E 13
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, gute Verkehrsanbindung, Job-Ticket
  • Work-Life-Balance durch flexible und mobile Arbeitszeitmodelle
  • vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten

Die Regierung der Oberpfalz fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte bzw. ihnen gleichgestellte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt (bitte geben Sie die Schwerbehinderung/ Gleichstellung im Anschreiben oder Lebenslauf an und fügen Sie einen Nachweis bei). Auf die Anforderungen bezüglich der Außendiensteinsätze wird hingewiesen.

Ansprechpartnerinnen bei der Regierung der Oberpfalz sind

  • für fachliche Fragen Frau Fischer (0941 5680-1837) und
  • in personalrechtlichen Angelegenheiten Frau Steinmann (0941 5680-1120).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 14.10.2022

Sollte Ihnen eine Online-Bewerbung technisch nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Bewerbermanagement ist unter 0941 5680-1135 für Sie erreichbar.

Jetzt online bewerben!

Bewerbungsschluss: 
14.10.2022
Anbieter: 
Regierung der Oberpfalz
Personalabteilung
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg
Deutschland
WWW: 
https://www.regierung.oberpfalz.bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Frau Fischer; zum Verfahren: Frau Steinmann
Telefon: 
0941 5680-1837; -1120
Online-Bewerbung: 
https://www.jobquick.net/...w=azg&azg=1&job=6027b8cfb50835b0349ee47aaac993d5
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.09.2022