Leitung der Ökologischen Station Hildesheim (m/w/d)

Heinz Sielmann Stiftung

Beschreibung: 

Seit mehr als 25 Jahren betreibt die Heinz Sielmann Stiftung aktiven Naturschutz in Deutschland.

Wir engagieren uns für die Sicherung unzerschnittener Naturlandschaften und weitläufiger Biotopverbünde mit bundesweiten Projekten und nachhaltiger Landnutzung für den langfristigen Erhalt der biologischen Vielfalt in unserem Land.  

Das Land Niedersachsen fördert im Ergebnis des „Niedersächsischen Wegs“ neue Ökologische Stationen, die für die Betreuung von Schutzgebieten zuständig sind. Ab dem Jahr 2023 wird die Heinz Sielmann Stiftung Trägerin der neuen Ökologischen Station Hildesheim (ÖSHI) sein. Sie leistet diese Trägerschaft in enger Kooperation insbesondere mit dem Landkreis Hildesheim, der Stadt Hildesheim und der Paul-Feindt-Stiftung.

Die ÖSHI wird für die Betreuung des überwiegenden Anteils der FFH- Gebiete, EU-Vogelschutzgebiete und Naturschutzgebiete in Stadt und Landkreis Hildesheim zuständig sein.

Zum Aufbau der Station und Stationsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40h/Woche) eine engagierte

Leitung der Ökologischen Station Hildesheim (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Dies hat seine Ursache in der Befristung der entsprechenden Förderrichtlinie. Eine Verlängerung des Engagements ist fest beabsichtigt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Büroaufbau und -einrichtung
  • Fachliche und personelle Leitung der ÖSHI
  • Aufbau des Netzwerks mit den Partnern Landkreis und Stadt Hildesheim, der Paul-Feindt-Stiftung sowie den Akteuren vor Ort wie Landnutzern, Naturschutzverbänden und -stiftungen
  • Aufbau, Koordination und Umsetzung der Schutzgebietsbetreuung mit allen aufgabegemäßen Tätigkeiten wie Flächenbetreuung/-kontrolle, Pflegeplanung und -umsetzung - inkl. Vergabeverfahren- sowie Erfassungen ausgewählter Bestände bzw. Parameter mit dem Ziel der Einrichtung eines langfristigen Monitorings
  • Aufstellung und Abstimmung der Jahresarbeitspläne
  • Anleitung und Verantwortung ggf. einzustellender weiterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Berichtswesen und Verwaltung inkl. der Finanzen
  • Evaluierung der ÖSHI-Tätigkeit
  • Fallweise Akquise von Drittmittelprojekten (Kommunikation, Antragstellung, u. ä.)
  • aufgabenbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten Ihnen eine sehr interessante und herausfordernde Position mit Einbindung in das Biodiversitäts-Team der Heinz Sielmann Stiftung. Es erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit bei flexibler Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse. Sie leiten die Ökologische Station Hildesheim zunächst in Eigenverantwortung. Eine Personalaufstockung ist geplant. Der Dienstort ist Hildesheim.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Aussagen zur Gehaltsvorstellung und zeitlichen Verfügbarkeit richten Sie bitte bis zum 04.12.2022 ausschließlich per E-Mail (nur eine pdf-Datei als Anlage, max. 10 MB) mit Betreff „Bewerbung Leitung ÖSHI“ an:

personalabteilung@sielmann-stiftung.de.

  • Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Heiko Schumacher, Leiter des Geschäftsbereichs Biodiversität, unter derTel. Nr. 0151/171 566 02 zur Verfügung. Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.sielmann-stiftung.de..
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) der Biologie, der Landschaftsplanung, des Naturschutzes, der Landschaftspflege, der Geo- oder Landschaftsökologie oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung insbesondere in der praktischen Umsetzung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen und Artenhilfsmaßnahmen
  • Sehr gute faunistische und floristische Kenntnisse zu einzelnen Artengruppen mit praktischer Erfahrung sowie Fähigkeit zur Bestandserfassung und Kenntnis der Lebensraumansprüche
  • Verständnis für die Belange der unterschiedlichen Partner vor Ort wie Behörden, Kommunen, Landwirte, Forstwirtschaft und ehrenamtlicher Naturschutz
  • Identifikation mit Themen des Naturschutzes sowie Interesse an praxisbezogener naturschutzfachlicher Projektarbeit
  • Fähigkeit zur Führung von Personal und Motivation von Mitarbeitenden
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, strukturierten Denken und Schreiben
  • Freundliches, kooperatives und verbindliches Auftreten
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Solide IT-Kenntnisse (grundlegende MS Office-Programme und GIS)
  • Führerschein der Klasse B
Bewerbungsschluss: 
04.12.2022
Einsatzort: 
31143 Hildesheim
Deutschland
Anbieter: 
Heinz Sielmann Stiftung
Biodiversität
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt
Deutschland
WWW: 
http://www.sielmann-stiftung.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Heiko Schumacher
Telefon: 
0151/171 566 02
Fax: 
05527/914-100
E-Mail: 
personalabteilung@sielmann-stiftung.de
Sonstiges: 
Betreff: Bewerbung Leitung ÖSHI
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.11.2022