Wissenschaftler*in in Flussfisch-Ökologie (w/m/d)

Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei im Forschungsverbund Berlin e.V.

Beschreibung: 

Für die Abteilung Biologie der Fische, Fischerei und Aquakultur, Arbeitsgruppe Fließgewässerrevitalisierung suchen wir zum 01.01.2023 eine*n

Wissenschaftler*in in Flussfisch-Ökologie.

Die Stelle ist vorbehaltlich der finalen Förderzusage Teil eines BfN/BMU-geförderten interdisziplinären, anlassbezogenen Sonderuntersuchungsprogramms zur Umweltkatastrophe in der Oder vom August 2022.

Das Projekt strebt die Quantifizierung der Umweltauswirkungen auf aquatische Organismen und das Nahrungsnetz an, untersucht deren Revitalisierung und Erholungspotenzial, um vertiefte wissenschaftliche Kenntnisse zur Resilienz von Flussauen zu erarbeiten sowie Handlungsvorschläge zu deren Schutz und zur Stärkung spezifischer Ökosystemfunktionen von Fluss und Aue.

Das Projekt zeichnet sich durch die enge Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Partnerinstitutionen und den relevanten Behörden und Expert*innen aus. Innerhalb des Sonderuntersuchungsprogramms untersucht dieses Teilprojekt die Auswirkungen auf die Fischgemeinschaftsstruktur der Oder, erfasst die Jungfischrekrutierung in relevanten Teilhabitaten, die funktionale Vernetzung von Fluss und Aue sowie die Beiträge von Rekrutierung und Refugien zur Resilienz der Fischgemeinschaft.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung der Probenahmen adulter und juveniler Fische
  • Vergleichende Bewertung der Fischgemeinschaftsstruktur und Fischrekrutierung in den verschiedenen Lebensraumtypen
  • Datenauswertung und modellgestützte Prognose der Revitalisierung der Fischgemeinschaft
  • Unterstützung anderer Teilprojekte im Verbundprojekt
  • Veröffentlichung und Vorstellung der Forschungsergebnisse in Fachzeitschriften und auf Tagungen

Unser Angebot:

Wir bieten eine spannende und vielseitige Tätigkeit in einem international geprägten, dynamischen, wissenschaftlichen Arbeitsumfeld, mit Möglichkeiten zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und mobilem Arbeiten.

Die Stelle wird – vorbehaltlich der finalen Förderzusage – nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) vergütet. Es handelt sich um ein Vollzeitarbeitsverhältnis mit 39 Wochenstunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Bewerbungen von Job-Tandems werden begrüßt. Die Stelle ist im Rahmen eines Projekts auf drei Jahre befristet. Bei Verlängerung des Projekts besteht die Möglichkeit der befristeten Weiterbeschäftigung.

Das IGB engagiert sich für Vielfalt. Wir freuen uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Herkunft, Nationalität, Religion, Weltanschauung, gesundheitlichen und körperlichen Beeinträchtigungen, Alter oder sexueller Orientierung.

Wir fördern Ihre berufliche Entwicklung durch Qualifikations- und Weiterbildungsangebote.

Das IGB ist bestrebt, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen. Qualifizierte Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Anforderungen: 
  • Hochschulabschluss, MSc oder vergleichbar, in Biologie, Ökologie o.ä.
  • Exzellente taxonomische Kenntnisse der einheimischen Fischfauna
  • Profunde Kenntnisse auf dem Gebiet der Datenauswertung und -bearbeitung
  • Begeisterung für und Erfahrungen mit Feldarbeiten
  • Fischereischein, Bedienungsschein für Elektrofischfanganlagen, Sportbootführerschein Binnen, Führerschein Klasse B
  • Fähigkeit zur selbständigen und teamorientierten Arbeit
  • Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch,
  • Von Vorteil sind Erfahrung mit Gewässerbewertungen
Bewerbungsschluss: 
30.11.2022
Anbieter: 
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei im Forschungsverbund Berlin e.V.
Biologie der Fische, Fischerei und Aquakultur
Müggelseedamm 310
12587 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.igb-berlin.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Christian Wolter
Telefon: 
030 64181-633
E-Mail: 
christian.wolter@igb-berlin.de
Online-Bewerbung: 
https://karriere-igb.softgarden.io/...Ecology-m-f-d-?jobDbPVId=62724231&l=de
Sonstiges: 
27/2022
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.11.2022