Studentische Hilfskraft (m/w/d) für den Bereich Verkehr und Luftreinhaltung

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Beschreibung: 

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

für den Bereich Verkehr und Luftreinhaltung

(Kennziffer der Stellenausschreibung: #22051#)

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) ist eine der schlagkräftigsten und bekanntesten Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen Deutschlands. Wir arbeiten erfolgreich an den drängenden Fragen unserer Zeit. In starken Kampagnen, Projekten und Netzwerken setzen wir uns für ökologische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein. Die öffentliche Auseinandersetzung gehört für uns ebenso dazu wie fundierte wissenschaftliche Grundlagen und der persönliche fachliche Austausch. Sie suchen einen abwechslungsreichen Job und möchten Ihre Fähigkeiten im Fachbereich Verkehr und Luftreinhaltung einbringen?

Sie ergänzen ein interdisziplinäres, motiviertes und kollegiales Team von Mitarbeitenden, die mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten und Themen rund um die Verkehrswende, die Luftreinhaltung und den Klimaschutz be- traut sind. Kollegiale Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und dynamische Problemlösungen sind für uns der Alltag. Wir freuen uns, wenn Sie uns tatkräftig dabei unterstützen.

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet und umfasst 10-15 Wochenstunden je nach Ihrer Verfügbarkeit. Dienstort ist die Bundesgeschäftsstelle in Berlin. An einzelnen Tagen ist nach Absprache auch Tätigkeit im Homeoffice möglich. 

Aufgaben

Als studentische Hilfskraft im Fachbereich Verkehr und Luftreinhaltung

  • arbeiten Sie mit Ihrem politischen Interesse, Ihren Fachkenntnissen und Ihrer Motivation gemeinsam mit uns an Lösungen für eine nachhaltige Verkehrspolitik, für saubere Luft und Klimaschutz im Straßenverkehr.

  • begleiten Sie juristische Verfahren.

  • recherchieren Sie und werten themenrelevante Daten aus, die Sie systematisch abfragen, selbständig

    erfassen und bewerten.

  • arbeiten Sie an der Erstellung von Publikationen und unterstützen bei der themenbezogenen

    Öffentlichkeitsarbeit mit.

  • unterstützen Sie uns bei der Konzeptionierung und Durchführung von Veranstaltungen. 

Anforderungen

Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und finden sich im folgenden Profil wieder

  • Sie können sich mit der Arbeit der Deutschen Umwelthilfe identifizieren und interessieren sich für Themen im Bereich Verkehr und Luftreinhaltung.

  • Sie arbeiten gern im Team, zeichnen sich durch Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit aus und besitzen ein freundliches Auftreten.

  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in der Erfassung und Auswertung von Daten sowie in der Organisation von Veranstaltungen mit.

  • Voraussetzung für die Tätigkeit sind sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute MS-Office- Kenntnisse (insb. Word, Excel, Outlook). 

Benefits

Unser Angebot

  • einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer gezielten Einarbeitung
  • Vergütung 13,00 EUR/Stunde 
  • regelmäßige Feedbackgespräche
  • die Weiterentwicklung Ihrer Fachkompetenzen 
  • ein sehr freundliches, kooperatives Team
  • flexible Arbeitszeiten 

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die sich im bundesweiten Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern in den Bereichen Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz einen Namen gemacht hat. Sie sind Teil eines schlagkräftigen, kollegial arbeitenden Teams.
Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben. 

Bewerbungsprozess

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, kurzem Lebenslauf und Arbeits- zeugnissen bis spätestens zum 18. Dezember 2022. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in einem PDF-Dokument ausschließlich per E-Mail unter Angabe des oben genannten Kennzeichens #22051# in der Betreffzeile an bewer- bung@duh.de (Kennzeichen bitte inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ angeben). Die Bewerbungsgespräche fin- den in der 51. KW statt.

Bei Rückfragen zur Ausschreibung zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Ihre Ansprechpartnerin ist unsere Leiterin Verkehr und Luftreinhaltung, Dorothee Saar, unter der E-Mail saar@duh.de.

Sind Sie unsicher, ob die ausgeschriebene Stelle das Richtige für Sie ist? Aber Sie sind auf jeden Fall daran interes- siert bei uns zu arbeiten? Zögern Sie nicht, uns unter bewerbung@duh.de zu kontaktieren. 

Bewerbungsschluss: 
18.12.2022
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Hackescher Markt 4
10178 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Dorothee Saar
Online-Bewerbung: 
bewerbung@duh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.11.2022