Sachgebietsleiter (m/w/d) für Baumschutz & Grünplanung

Gemeinde Vaterstetten

Beschreibung: 

Die Gemeinde Vaterstetten ist mit rd. 26.000 Einwohnern eine dynamisch wachsende Gemeinde im Ballungsraum von München (S-Bahnlinien S 4/S 6 München-Ebersberg) und nicht weit vom Voralpenland. Das Gemeindegebiet weist in den Hauptorten Vaterstetten und Baldham städtische Strukturen, in den zugehörigen dörflichen Ortsteilen eine ländliche Prägung auf. Die Gemeinde verfügt über eine hervorragende soziale Infrastruktur.

Im Umweltamt bearbeitet ein 9-Personenteam Themen aus der staatlichen und kommunalen Abfallwirtschaft, dem Naturschutzbereich und der Grünplanung sowie aus dem Bereich der kommunalen Energiewirtschaft.

Für dieses Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachgebietsleiter (m/w/d) für Baumschutz und Grünplanung

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Fachliche und Organisatorische Leitung des Sachgebiets Baumschutz und Grünplanung
  • Stellvertretende Leitung des Umweltamts
  • Leitung des GIS gestützten Baum- und des Ökokontokatasters
  • Abstimmung mit den einschlägigen Fachbehörden
  • Begleitung der fachlichen Stellungnahmen zum Baumbestand im Rahmen des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts
  • Beratungsgespräche mit Bauträgern und Bürgern
  • Erstellung von Bescheiden nach der örtlichen Baumschutzverordnung
  • Kontrolle und Abnahme der Grünauflagen aus Baugenehmigungsbescheiden
  • Vertretung des Sachgebietes nach außen
  • Leitung des Arbeitskreises Grünkonzept

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss als Master / Dipl. Ing in der Fachrichtung Forstwissenschaft oder einem vergleichbaren naturwissenschaftlichen Studiengang
  • Sie besitzen fundierte Fachkenntnisse im Naturschutzrecht sowie in der Zustandsbeurteilung von Bäumen
  • Möglichst Verwaltungserfahrung
  • GIS Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Führungsqualitäten, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Selbständiges, eigenverantwortliches und teamorientiertes Arbeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten:

  • Ein krisensicheres unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem freundlichen, motivierten Team
  • Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und Aufgabenübertragung, nach EG 11 TVöD sowie Einstufung nach der bisherigen einschlägigen Berufserfahrung mit den im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen (Jahressonderzahlung, attraktive Betriebliche Altersversorgung, Großraumzulage München, Leistungsorientierte Bezahlung)
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden
  • 30 Tage Urlaub bei 5 Tage-Woche, 24.12. und 31.12. zusätzlich freie Tage
  • Eine sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Anschreiben, Berufsabschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse, o.ä.) senden Sie bitte

bis zum 17.01.2023 per E-Mail (bitte nur mit einer einzigen Datei als Anhang, max. 4 MB) an die:

Gemeinde Vaterstetten, Wendelsteinstraße 7, 85591 Vaterstetten

bewerbungen@vaterstetten.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Kuhn unter der Rufnummer 08106/383-160 zur Verfügung.

Die Gemeinde Vaterstetten fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Kirchenzugehörigkeit, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Auf eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform wird aus Kostengründen verzichtet. Wir empfehlen daher eine Bewerbung per E-Mail. Wir möchten Sie ebenfalls darauf hinweisen, dass wir als Einrichtung des öffentlichen Dienstes für die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen keine Reisekosten erstatten können. Die Unterlagen werden von uns spätestens nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens zuverlässig und datengeschützt vernichtet. Wir weisen schon jetzt darauf hin, dass das Auswahlverfahren etwas Zeit beanspruchen kann. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf der Homepage.

www.vaterstetten.de

Bewerbungsschluss: 
17.01.2023
Anbieter: 
Gemeinde Vaterstetten
Umweltamt
Wendelsteinstr. 7
85591 Vaterstetten
Deutschland
WWW: 
http://www.vaterstetten.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Dr. Kuhn
Telefon: 
08106 383-160
E-Mail: 
bewerbungen@vaterstetten.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.11.2022