Bautechniker/in (gn)

Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen, Vörstetten und Reute

Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen, Vörstetten und Reute

Die Verbandsgemeinden Denzlingen, Vörstetten und Reute liegen in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadt Freiburg i. Br. mit hervorragenden ÖPNV-Verbindungen und vielfältigen Freizeiteinrichtungen.

Der Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen, Vörstetten und Reute betreut ca. 20.000 Einwohner und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Verbandsbauamt, Abteilung Hochbau, eine/n

Bautechniker/in (gn)

(Vollzeit)

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die:

  • Energetische Sanierung im Bestand und Umsetzung baulicher Klimaschutzmaßnahmen/Neubaumaßnahmen unter Beachtung Klimaschutz und Energie
  • Koordination zwischen den Abteilungen Hochbau, Gebäude- und Energiemanagement und Klimaschutz
  • Interne Koordination mit anderen Fachämtern und Nutzern
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion und Abwicklung der Maßnahmen
  • Koordination externer Architekten, Fachplaner und Firmen sowie aller beauftragten Handwerker
  • Termin-, Kosten- und Qualitätskontrolle
  • Vorbereitung von Sitzungsvorlagen sowie Vertretung des Fachamtes in den Gremien des Verbandes
  • Mitwirkung bei der Rechnungsbearbeitung sowie bei der Erstellung von Haushaltsplänen
  • Projektbezogene Abwicklung öffentlicher und beschränkter Vergabeverfahren.

Wir erwarten:

  • Staatl. geprüfte/r Techniker/in Fachrichtung Hochbau oder im relevanten Bereich oder Personen, die aufgrund gleichwertiger nachgewiesener Fähigkeiten und Erfahrung diese Tätigkeit ausüben können
  • Berufserfahrung im beschriebenen Tätigkeitsbereich wäre wünschenswert
  • Kenntnisse in HOAI, VOB, DIN, AVA,
  • Überzeugendes Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt
  • Gute Kenntnisse in den üblichen Office-Anwendungen, möglichst auch CAD

Wir bieten:

  • Eine Anstellung im Beschäftigungsverhältnis entsprechend Ausbildung und beruflichem Werdegang nach den Bestimmungen des TVöD. Die Vergütung richtet sich nach den persönlichen Qualifikationen
  • Einen unbefristeten, sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz mit Entfaltungsmöglichkeiten und Entwicklungspotential
  • Einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich mit Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Ein leistungsgerechtes Gehalt nach TVöD inkl. Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge im öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (Hansefit)
  • Regiokarte Job (Jobticket)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage.

  • Für fachliche Fragen steht Ihnen Herrn Koch (Leiter Verbandsbauamt) 07666/611-1700,
  • für allgemeine Fragen Herr Sillmann (Leiter Personalamt), Tel. 07666/611-1300 gerne zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 
12.02.2023
Anbieter: 
Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen, Vörstetten und Reute
Hauptstr. 110
79211 Denzlingen
Deutschland
WWW: 
http://www.denzlingen.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Koch; zum Verfahren: Herr Sillmann
Telefon: 
07666 611-1700; -1300
E-Mail: 
bewerbung@denzlingen.de
Online-Bewerbung: 
https://www.gvv-dvr.de/de/stellenportal/bewerbung.php?id=130
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.01.2023