Mitarbeit Umweltpädagogik / Erlebnispädagogik (m/w/d)

Beim Raben – Umweltbildung und Kreativprogramme

Mitarbeit Umweltpädagogik / Erlebnispädagogik

Die kleine Firma „Beim Raben – Umweltbildung und Kreativprogramme“  sucht ab März umweltpädagogische Verstärkung!

Kurzbeschreibung:

  • Arbeitszeiten flexibel je nach Buchung in der JH Müden/Örtze, ein- bis dreitägig (eine Übernachtung vor Ort ist nicht erforderlich).
  • Alle Materialien werden gestellt.
  • Vergütet werden Durchführungs- und Rüstzeiten.
  • 30,- je Stunde (halbtägig = 4h, mehrtägig ab 13,5h) auf freiberuflicher Basis/Übungsleitervertrag.
  • Programmbaustein unter www.beim-raben.de

Unsere Zusammenarbeit:

In der Jugendherberge Müden / Örtze wird von unserem kleinen Team das Angebot für umweltpädagogische Klassenfahrten durchgeführt. 2016 habe ich (Oda Schreiber) die Firma übernommen, die schon über 20 Jahre in der JH aktiv ist.

Dabei geht es um typische halbtägige Wald- und Wassererlebnistage, um mehrtägige Räuberlager oder wir begeben uns auf Spurensuche unserer Vorfahren. Eine Übersicht der 14 Programme ist auf www.beim-raben.de zu finden. Die meisten Gäste kommen aus den Grundschulen zu uns.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit Erfahrung in der umweltpädagogischen Arbeit. Alle Projekte folgen ausgearbeiteten Abläufen, die vor Ort hospitiert werden.

Du solltest ein ruhiges Gemüt mitbringen, denn die Kinder wie auch die Lehrer*innen sind auf Klassenfahrt und unvorstellbar aufgeregt. Du bist ihr Ruhepol im Haus mit 160 Übernachtungsmöglichkeiten.

Ein souveränes und authentisches Auftreten ist wichtig. Auch bei Gruppen mit bis zu 30 Kindern führst du sie sicher durch das Angebot und gibst ihnen die nötige Orientierung.

Die umweltpädagogische Arbeit ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir alle haben unseren eigenen Style, den die Kinder sehr zu schätzen wissen, denn das Ziel ist es, eine erlebnisreiche und entspannt gemeinsame Zeit voller positiver Eindrücke zu gestalten.

Flexibilität ist wichtig, wenn mehr Kinder vor der Tür stehen als angekündigt, wenn es blitzt und donnert, wenn im Team jemand ausfällt usw.

Der Sinn für Ordnung und Übersicht ist bei uns mehr eine Tugend als eine Begabung, denn ohne die Vielzahl spezifischer Materialboxen wären die Programmbausteine nicht effektiv durchführbar. Wir arbeiten im Team sehr unterstützend zusammen, wir kümmern uns gemeinsam um Auf- und Abbau, berücksichtigen inhaltliche Vorlieben und stärken uns den Rücken bei anspruchsvollen Kunden.

Die Arbeitszeiten richten sich nach den eingehenden Buchungen, so dass man in der Woche mal einen Tag oder mal drei Tage in der JH beschäftigt ist. Die Saison beginnt in der Regel nach Ostern und endet im Dezember. Da Klassenfahrten sehr frühzeitig gebucht werden, sind die Termine sehr gut planbar. Von Lüneburg aus ist die JH Müden/Örtze nur mit dem Pkw zu erreichen. Wir versuchen die Terminvergabe so zu steuern, dass Fahrgemeinschaften gebildet werden können.

Bezahlt wird die pädagogische Arbeitszeit und die Vor- und Nachbereitung zu 30,- je Stunde. Alle Materialien werden gestellt. Wir arbeiten freiberuflich. Über einen Übungsleitervertrag können wir gerne gemeinsam sprechen.

Melde dich bei mir info@beim-raben.de mit einer kurzen Beschreibung deiner Person und auch mit deinen Fragen. Im März gibt es schon einige Buchungen, so dass erste Hospitationen stattfinden können.

Bewerbungsschluss: 
15.03.2023
Einsatzort: 
29328 Müden / Örtze (gehört zu Faßberg)
Deutschland
Anbieter: 
Beim Raben – Umweltbildung und Kreativprogramme
21337 Lüneburg
Deutschland
WWW: 
http://www.beim-raben.de
Ansprechpartner/in: 
Oda Schreiber
Telefon: 
04131 400907
E-Mail: 
info@beim-raben.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.01.2023