Senior Prozessmanager (gn)

ifok GmbH

Intro

It’s all about processes: In einem wachsenden Unternehmen wie ifok werden optimierte Prozesse immer essenzieller für den Erfolg. Du hast Lust, in diesem Umfeld das Unternehmen fit für ein zukunftsweisendes Prozessmanagement zu machen? Dann bist Du hier genau richtig! Nicht nur, dass wir unsere Prozesse auf links drehen, wir digitalisieren sie auch. Du startest mitten in der Umsetzung unserer Digitalisierungsstrategie, kannst digitale Prozesse von Beginn an mitgestalten und gleich zum Leben erwecken.

Aufgaben

Was erwartet Dich? – Prozesse auf den Kopf stellen

  • Mit einem systematischen Prozessmanagement hilfst du dabei, das Unternehmenswachstum zu managen. Dabei handelt es sich sowohl um interne als auch Projektmanagementprozesse im Beratungsgeschäft
  • Die Analyse, Modellierung und Optimierung von Prozessen mit besonderem Fokus auf Digitalisierung und Effizienz gehört zu deinen wesentlichen Aufgaben
  • Du entdeckst Potenziale für Prozessverbesserungen und übernimmst den Aufbau, die Pflege und die Überwachung eines kennzahlenbasierten Prozesscontrollings
  • Die Dokumentation der Prozessanforderungen und -designs (Prozessabläufe, Workflows, Zeitanalysen) gehören zum Handwerkszeug dazu
  • Du schulst Schlüsselanwender:innen und bist Sparringspartner:in für die Prozessverantwortlichen
  • Du berichtest an die Leitung Operations Managements bei ifok und hast Schnittstellen in alle zentralen, internen Bereiche: HR, Controlling, Proposal Management, Staffing und IT

Anforderungen

Was bringst Du mit? – Prozesskenntnis in allen Farben und Formen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Prozessmanagement
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Prozessplanung und -optimierung, idealerweise in der Beratungsbranche
  • Erfahrung im Projektmanagement und gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sowie Erfahrung in der Entwicklung einer digitalen Prozessarchitektur
  • Fachkenntnisse in gängigen Prozessmanagement-Methoden und in der Prozessmodellierung nach BPMN 2.0 von Vorteil
  • Schnelle Auffassungsgabe bei komplexen Zusammenhängen und die Fähigkeit, diese verständlich und gut nachvollziehbar zu dokumentieren
  • Bereitschaft in interdisziplinären und interkulturellen Teams zu arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute MS-Office Kenntnisse und generelle Affinität für IT-Anwendungen
  • Du zeichnest dich durch eine selbständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise aus. Daneben bist du ein absoluter Teamplayer, konzeptionell stark und setzt deine Konzepte selbst um. Außerdem bringst du eine hohe Eigenmotivation und sehr gute kommunikative Fähigkeiten mit.

Benefits

  • Individuelle Förderung durch Onboarding, Mentoring, Feedbackgespräche, Academy & Talentkonferenzen
  • Flexible Arbeitszeit auf Vertrauensbasis, Mobiles Arbeiten & Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub, Regelung bei Sonderurlaub und betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiterbeteiligung in Form von "ifok denkt ifok"
  • Monatsrunde = regelmäßiger Austausch mit der Geschäftsführung
  • Campus und Weihnachtsfeier mit allen Kolleginnen und Kollegen

Bewerbungsprozess

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen beziehungsweise gleichgestellte Menschen im Sinne des SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsschluss: 
03.03.2023
Einsatzort: 
Bensheim, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Brüssel | Remote möglich
Deutschland
Anbieter: 
ifok GmbH
Berliner Ring 89
64625 Bensheim
Deutschland
WWW: 
https://www.ifok.de/karriere#stellenangebote
Ansprechpartner/in: 
Sina Becht
Telefon: 
06251 8263-174
Online-Bewerbung: 
https://jobs.ifok.de/Vacancies/424/Description/1
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.01.2023