Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) - Bereich Ausstellung WASSERLEBEN

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

Beschreibung: 
Der 1985 gegründete Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. ist eine ökologische Tagungs- und Bildungsstätte, die im ältesten noch erhaltenen Berliner Wasserwerk in einem denkmalgeschützten Backsteinbau von 1872 untergebracht ist. Die schöne Lage mitten im Grunewald unmittelbar am Ufer des Teufelssees zieht viele Besucher an. Das vielfältige Veranstaltungsprogramm (Wochenendveranstaltungen, Schulveranstaltungen, Ferienangebote) möchte den Stadtmenschen die Natur näher bringen. Das knapp 3 ha große Freigelände ist naturnah gestaltet mit einer Teichlandschaft, Biogarten, Giftpflanzenbeet, Blütenbesuchergarten, Lehmbackofen etc. und lädt zu jeder Jahreszeit zum Entdecken ein.
Seit 2004 besteht das Infozentrum „WASSERLEBEN“, eine interaktive Ausstellung für Besucher rund ums Thema Wasser. Daher bilden Wasser und Wald zwei Schwerpunkte bei vielen unserer Aktivitäten: Neben der Umweltbildungsarbeit, führen wir Artenschutzmaßnahmen wie die Betreuung eines Amphibienzaunes, Pflegemaßnahmen in nahe gelegenen Naturschutzgebieten, aber auch politische Arbeit als anerkannter Naturschutzverband durch.
Das Ökowerk ist seit vielen Jahren Einsatzstelle für den ökologischen Bundesfreiwilligendienst.

Welche Aufgaben erwarten Sie im ÖBFD - Bereich AUSSTELLUNG WASSERLEBEN
  • Aufsicht über die Ausstellung und Betreuung der Besucher
  • Besucherberatung zu den Inhalten der Ausstellung sowie zu den Angeboten des Ökowerks
  • Pflege der Ausstellung und seiner Modelle
  • Verkauf von Eintrittskarten für die Ausstellung sowie Büchern/Materialien aus dem Shop
Anforderungen: 
Was ist unverzichtbar für eine ÖBFD-Tätigkeit im Ökowerk?
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Freude an Teamarbeit
  • freundliches, bestimmtes Auftreten
  • Mindestalter: 26 Jahre
  • gute Deutschkenntnisse
  • Wegen der Hauptöffnungszeit der WASSERLEBEN-Ausstellung am Wochenende ist die Bereitschaft zu regelmäßiger Wochenendarbeit erforderlich!

Was wünschen wir uns an Kenntnissen/Erfahrungen, die aber nicht Voraussetzungen sind?
  • Erfahrung in der Betreuung von Ausstellungen/Besuchern
  • Kaufmännische Grundkenntnisse
  • Möglichst Kenntnisse zum Bereich Wasser und/oder Wasserwerke bzw. die Bereitschaft dazu, sich diese anzueignen

Welche Zeitfaktoren müssen Sie einplanen?
  • Wochenarbeitszeit je nach Vereinbarung 23 bis 39 Stunden an 3 bis 5 Tagen pro Woche
  • Laufzeit in der Regel 18 Monate oder nach Vereinbarung
  • Beginn ist grundsätzlich jederzeit möglich (abhängig vom Kontingent des Trägers)
Anbieter: 
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Ausstellung WASSERLEBEN
Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.oekowerk.de
Ansprechpartner/in: 
Sandra Braun-Grüneberg
Telefon: 
030/30 00 05-10
Fax: 
030/30 00 05-15
E-Mail: 
info@oekowerk.de
Sonstiges: 
Das Ökowerk ist Einsatzstelle für Freiwillige im ÖBFD und FÖJ. Träger ist die Stiftung Naturschutz Berlin (SNB). Daher finden Sie ausführliche Informationen zum ÖBFD auf der Homepage der SNB unter: http://www.stiftung-naturschutz.de/freiwilligendienste/oebfd/freiwilliger-werden/ *** Verkehrsanbindung: (1) S-Bahnhof Grunewald (S9), Bus M19,186 (plus 20 min. Fußweg/ 10 Min. Rad) oder (2) S-Bahnhof Heerstraße (S5, S75), Bus 218 (plus 25 Min. Fußweg/15 Min. Rad)
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.07.2016


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben