Öko-BFDler / Öko-BFDlerin für den Schutz von Wild- und Honigbienen

Stiftung für Mensch und Umwelt

Beschreibung: 
Im Jahr 2010 haben wir die Stiftung für Mensch und Umwelt gegründet. Sie ist als gemeinnützig anerkannt und hat ihren Sitz in Berlin. Das Team besteht aus derzeit 6-10 Festangestellte und Ehrenamtliche. Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen in der Vermittlung und Umsetzung der Themen "Erhaltung der Biologischen Vielfalt", "Vernetzung von Umweltakteuren" und "Nachhaltige Lebensstile".

Um den Menschen das etwas sperrige Wort "Biologische Vielfalt" nahe zu bringen, kommunizieren wir das Thema Naturschutz mithilfe der Bienen. Honigbienen und vor allen die vielen Wildbienenarten stehen als Schlüsselwesen zwischen der Pflanzen- und Tierwelt. Hier setzt unsere Kommunikation an und erweitert dann Schritt für Schritt und mit ständig neuen Kommunikationskonzepten den Radius. Lebensräume zu erhalten, die nicht nur Bienen, sondern vielen anderen Tieren und Pflanzen dienen, ist unser Ziel. Aktuell arbeiten wir insbesondere an dem Bundesweiten Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen", der Kampagne "Bayern summt" und begleiten unsere bestehenden und neuen Städtepartner von "Deutschland-summt". Darüberhinaus organisiert Deutschland-summt Imker-Standorte auf prominenten Dächern, Info-Veranstaltungen, Ausstellungen, Vortrags- und Diskussionsabende,Gartenwettbewerbe und Gartenseminare, Wildbienen-Schaugärten, Info-Materialien für Schulen und Kitas u.v.m.

Wir suchen ab sofort einen ÖKO-Bundesfreiwilligendienstler (m/w) für folgende Aufgaben:
  • Unterstützung der Leitungsebene in Projektorganisation und -durchführung (ein Großprojekt, ggf. 1-2 kl. Projekte)
  • Unterstützung der Leitungsebene bei Projektanträgen und Vorträgen
  • Recherchearbeiten zur Kunden- und Partnergewinnung (Projekttransfer, neue Projekte)
  • Kommunikation mit Partnern per eMail, Telefon und face-to-face durchführen
  • Info-Materialien zusammenstellen und herausgeben / versenden (u.a. Bienenkoffer)
  • Einfügen von Texten in unsere Webseiten mit CMS Contao (einfach zu lernen)
  • Erstellen von Texten für Journale, Zeitschriften und Tagespresse sowie Website und Social Media
  • Führungen von Besuchern, Schulklassen und anderen Gruppen (unregelmäßig im Frühjahr/ Sommer)
  • Kleinere Events vorbereiten und bei der Durchführung unterstützen
Anforderungen: 
Qualifikation, Interessen:
  • Interesse für das Thema und Erfahrungen im Natur- und Umweltschutz
  • Erfahrungen im ehrenamtlichen Engagement wünschenswert
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift in deutscher Sprache notwendig
  • Ehrliches Interesse an nachhaltiger Entwicklung, Naturschutz (möglichst auch Erfahrungen beruflich / ehrenamtlich) notwendig
  • Selbstständiges, effektives Arbeiten notwendig
  • Wenn du bei Projekten eigene Ideen einbringen magst, gerne!

Besonderheiten:
  • Sicherer Umgang mit EDV und Büro-Kommunikationsmitteln ist nötig
  • Veranstaltungen können gelegentlich auch abends oder am Wochenende stattfinden (Zeitausgleich)
  • Im Rahmen eines ökologischen Bundesfreiwilligendienstes erhalten Sie ein Taschengeld das je nach Familienstand und Vermögensverhältnissen (ALG I oder II etc.) unterschiedlich hoch ausfällt. Näheres direkt bei der für uns zuständigen Stiftung Naturschutz Berlin: www.stiftung-naturschutz.de/freiwilligendienste/oebfd/

Verkehrsanbindung mit ÖPNV zu unserem Büro im schönen Zehlendorf (6 Min. Fußweg zur Krummen Lanke):
U 3 („Krumme Lanke“), S 1 („Mexikoplatz“), Bus 118, 622, X 11 („Krumme Lanke“)
Bewerbungsschluss: 
30.04.2017
Anbieter: 
Stiftung für Mensch und Umwelt
Bundesfreiwilligendienst
Hermannstraße 29
14163 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.deutschland-summt.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Cornelis Hemmer
Telefon: 
030 394064-314
Fax: 
030 394064-329
E-Mail: 
hemmer@stiftung-mensch-umwelt.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.07.2016


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben