Naturwissenschaftler - Consultant - Produktsicherheit REACH/CLP

Ramboll Environ Germany GmbH

Beschreibung: 
Ramboll Environ (www.ramboll-environ.com) ist eine internationale Unternehmensberatung zur Lösung einer Vielzahl technischer, wissenschaftlicher und strategischer Fragestellungen in den Bereichen Umwelt- und Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit, Produktsicherheit und Produkthaftung. Für unsere Kunden aus allen Industriezweigen, der Projektentwicklung sowie dem Rechts-, Finanz- und Banken-wesen und anderen Interessensvertretern entwickeln wir strategische Lösungen, um die Unternehmensziele unserer Kunden und die Bedürfnisse sonstiger Interessensvertreter zu vereinigen. Wir arbeiten interdisziplinär und international als Team, um unsere Kunden optimal zu unterstützen. Unser Geschäftsbereich Environmental & Health greift auf über 2.700 Mitarbeiter weltweit zurück. Für die deutschen Niederlassungen in Essen suchen wir ab sofort einen Naturwissenschaftler (m/w), zur Unterstützung unseres Produktsicherheitsteams in Projekten zum Thema REACH/CLP.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:
  • Bewertung der Gesundheits- und Umweltrisiken von Chemikalien und verbrauchernahen Produkten
  • Fachliche und technische Ausarbeitung von Registrierungs-/Zulassungsunterlagen in den Bereichen REACH/CLP
  • Management von Registrierungs-/Zulassungsprozessen in enger Abstimmung mit unseren Kunden sowie nationalen und europäischen Behörden
  • die Qualitätssicherung, die Projektkoordination und die Budgetverwaltung als Projektleiter(in).

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Herausforderung in einem internationalen Arbeitsumfeld und vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen, expandierenden und privat geführten Unternehmen. Sie werden in ein motiviertes, dynamisches Team integriert und arbeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, elektronische Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: HR-Germany@ramboll.com
Anforderungen: 
Vorausgesetzt werden:
  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Chemie, Toxikologie oder Vergleichbares mit hervorragendem Abschluss
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Humantoxikologie und/oder Expositionsbewertung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office Produkten
  • Berufserfahrung im Bereich Risikobewertung von Chemikalien ist vorteilhaft
  • Sicherer Umgang mit IUCLID und Chesar sind wünschenswert
  • Selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln, Interdisziplinarität, gute analytische Fähigkeiten
  • Teamgeist, Freude am Umgang mit Menschen, Flexibilität und Mobilität
Anbieter: 
Ramboll Environ Germany GmbH
Friedrich-Ebert-Str.55
45127 Essen
Deutschland
WWW: 
http://www.ramboll-environ.com
Ansprechpartner/in: 
Frau Chuan Chen
Telefon: 
0201-438330
Fax: 
0201-4388340
E-Mail: 
HR-Germany@ramboll.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.01.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben