Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) beim Bildungsforum Natur- und Umweltschutz

Stiftung Naturschutz Berlin

Beschreibung: 
Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht ab sofort eine/n Freiwillige/n für das Projekt „Bildungsforum Natur- und Umweltschutz".

Das Bildungsforum ist ein Weiterbildungsangebot der Stiftung Naturschutz Berlin. Ziel ist es, Akteur/innen des Berliner Natur- und Umweltschutzes durch vielfältige Fortbildungen in ihrem Engagement zu unterstützen. Die Seminare stehen darüber hinaus auch allen anderen Interessierten zur Verfügung.

Wenn Sie

mindestens 27 Jahre alt sind, eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben und eine Möglichkeit suchen, sich in der beruflichen Praxis zu orientieren

oder

bereits berufstätig sind und im Rahmen einer Auszeit sinnvolle Projekte unterstützen möchten oder sich gerade beruflich umorientieren wollen

oder

im Ruhestand aktiv werden möchten,

freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir benötigen Unterstützung für folgende Aufgaben:
  • Themen- und Referentenrecherche
  • Unterstützung bei der Suche nach Sponsoren und Partnern für das Projekt
  • Mithilfe bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Projektes
  • Evaluation der Fortbildungen
  • Anmeldeverfahren der Teilnehmer/innen
  • Mitwirkung bei der Organisation der Veranstaltungen
  • Bewerbung der Veranstaltungen

Wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Aufgabengebiet
  • ein gutes Betriebsklima in einem engagierten Team
  • eine individuelle Betreuung für die Freiwilligen
  • ein Taschengeld und Urlaub
  • Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Unfallversicherung
  • einmal im Monat einen Fortbildungstag zu Natur- und Umweltschutzthemen
Anforderungen: 
  • Interesse an Umwelt- und Naturschutzthemen
  • eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Verhandlungsgeschick
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Sie sollten zudem
  • kommunikationsstark,
  • teamorientiert und
  • belastbar sein sowie
  • Organisationstalent besitzen.

Der Freiwilligendienst umfasst eine wöchentliche Tätigkeit von 20,5 bis 39 Stunden sowie eine Gesamtdauer von 6 bis 18 Monaten (nach Vereinbarung).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) unter Angabe der Kennziffer ÖBFD-BF 2017 an mail(at)stiftung-naturschutz.de.

Sie können unsere Arbeit unterstützen indem Sie zusätzlich unser Online-Formular unter www.stiftung-naturschutz.de/freiwilligendienste/oebfd/freiwilliger-werden/bewerbung/ verwenden.
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-naturschutz.de
Ansprechpartner/in: 
Heidrun Grüttner
Telefon: 
(030) 26 39 4 - 0
Fax: 
(030) 261 52 77
E-Mail: 
mail@stiftung-naturschutz.de
Online-Bewerbung: 
http://www.stiftung-naturschutz.de/...e/oebfd/freiwilliger-werden/bewerbung/
Sonstiges: 
Kennziffer ÖBFD-BF 2017
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.01.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben