Referent/in Fördergeschäft / Projekte Ersatzzahlungen

Stiftung Natur und Umwelt RLP

Beschreibung: 
Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz mit Sitz in Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in Fördergeschäft / Projekte Ersatzzahlungen
Vollzeit, befristet auf 2 Jahre, Anlehnung an den TV-L, E13.

Zu Ihren Aufgaben gehört:
  • Bearbeitung und Beurteilung von Förderanträgen,
  • Beratung der Antragsteller,
  • Inhaltliche, administrative und haushaltsrechtliche Begleitung der Projekte,
  • PR- und Öffentlichkeitsarbeit.
Anforderungen: 
Wir erwarten:
  • Eine abgeschlossene akademische naturwissenschaftliche Ausbildung,
  • Erfahrung im Stiftungswesen, in der Konzeption von Projekten und im Projektmanagement,
  • Grundkenntnisse des Umweltrechts,
  • Sicheres Auftreten, Organisationstalent, kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Sprachgefühl,
  • Sehr gute IT Kenntnisse (MS Office, GIS sowie Arbeit mit und Entwicklung von Datenbanken).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Vorstellungsgespräche sollen in der KW 10 und 11 stattfinden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen elektronisch an uns.
Bewerbungsfrist ist der 28.02.2017. Sollte die Stellenanzeige nach Ablauf der Frist weiter veröffentlicht sein, nehmen wir weitere Bewerbungen entgegen.
Bewerbungsschluss: 
28.02.2017
Anbieter: 
Stiftung Natur und Umwelt RLP
Diether-von-Isenburg-Straße 7
55116 Mainz
Deutschland
WWW: 
http://www.snu.rlp.de
Ansprechpartner/in: 
Jochen Krebühl
Telefon: 
06131 165070
E-Mail: 
Bewerbung@snu.rlp.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.01.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben