Bundesfreiwilligendienst im Wildkatzendorf Hütscheroda

Wildtierland Hainich gemeinnützige GmbH

Beschreibung: 
Das Wildkatzendorf Hütscheroda liegt in der Mitte Deutschlands im Westen von Thüringen. Das Wildkatzendorf grenzt an den Nationalpark Hainich. Dieser liegt im Städtedreieck Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza und ist seit 2011 UNESCO Weltnaturerbe.

Zu den Aufgaben der Bundesfreiwilligen gehören unter anderem
  • die Betreuung der Gäste und Besuchergruppen,
  • Durchführung von Fach- und Erlebnisführungen über die Thematik Wildkatze, Nationalpark und Biotopverbund
  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten
  • Reinigung und Unterhaltung der Tiergehege
  • Grünflächenarbeiten

Beim Einsatz der Freiwilligen werden deren Qualifikationen und Wünsche möglichst berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt nach den Richtlinien für den Bundesfreiwilligendienst.
Anforderungen: 
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • Interesse und Verständnis für Themen des Natur- und Umweltschutzes
  • freies Sprechen
  • Kontaktfreudigkeit und Offenheit
  • Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Erfahrungen im Bereich der Grünflächenpflege von Vorteil
  • ein sicherer Umgang mit Officeprogrammen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

Bewerbungen schnellstmöglich per E-Mail an claudia.wilhelm@wildkatzendorf.de
Wir freuen uns auf Dich!

Das Wildkatzenteam
Anbieter: 
Wildtierland Hainich gemeinnützige GmbH
Schlossstraße 4
99820 Hörselberg-Hainich/Hütscheroda
Deutschland
WWW: 
http://www.wildkatzendorf.de
Ansprechpartner/in: 
Claudia Wilhelm
Telefon: 
036254 865180
E-Mail: 
claudia.wilhelm@wildkatzendorf.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.02.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben