Fachkraft für Landschaftspflege

Biologische Station Bonn / Rhein-Erft e.V.

Beschreibung: 
Die Biologische Station Bonn / Rhein-Erft besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeit-Stelle (40 h / Woche) für den Bereich Landschaftspflege.

Aufgabenschwerpunkt ist die verantwortliche Organisation und praktische Umsetzung der Landschaftspflegearbeiten in zahlreichen Projektgebieten mit Schwerpunkt im Rhein-Erft-Kreis. Wir sind eine vom Land Nordrhein-Westfalen sowie von der Stadt Bonn und vom Rhein-Erft-Kreis geförderte Institution, die sich als Vermittler zwischen behördlichem und ehrenamtlichem Naturschutz versteht. Unsere Aufgaben liegen in der Betreuung von Schutzgebieten im Bonner Stadtgebiet und im Rhein-Erft-Kreis, der Erfassung von Flora und Fauna, der Erstellung von Pflege- und Entwicklungskonzepten, der Durchführung von naturschutzfachlichen Pflegemaßnahmen, der Zusammenarbeit mit Landwirten für eine naturschutzverträgliche Landnutzung sowie der Naturschutz- und Umweltbildung.

Wir bieten:
  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles Einsatzfeld in einer Biologischen Station mit zahlreichen Naturschutzprojekten
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • eine am TVÖD E 8 orientierte Vergütung

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Weiterführung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Wir bitten um die Zusendung einer Bewerbung per E-Mail an unten stehende Adresse. Für die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen mit der Briefpost wird keine Gewähr übernommen. Weitere Informationen unter www.biostation-bonn-rheinerft.de
Anforderungen: 
Erwartet wird eine mehrjährige Praxiserfahrung in der praktischen, an naturschutzfachlichen Anforderungen ausgerichteten Landschaftspflege, möglichst mit Erfahrung im Umgang mit ehrenamtlich Tätigen und jungen Menschen. Vorausgesetzt wird der sichere Umgang mit Motorsäge, Freischneider und Balkenmäher inkl. Pflege und Wartung sowie eine auf dem starken Interesse am Naturschutz basierende hohe Einsatzbereitschaft.

Die Tätigkeit schließt die Teilnahme und Leitung von Pflegeaktionen und die Beteiligung an Infoveranstaltungen an insgesamt ca. 6 bis 8 Samstagen im Jahr ein. Für die selbständige Organisation und Abwicklung praktischer Naturschutzmaßnahmen ist der sichere Umgang mit den gängigen Office-Programmen und dem Internet erforderlich. Vorausgesetzt werden eine rasche Auffassungsgabe, kommunikative und soziale Kompetenz sowie Teamgeist. Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit von Naturschutzvereinen sind vorteilhaft.
Bewerbungsschluss: 
06.03.2017
Einsatzort: 
50374 Erftstadt
Deutschland
Anbieter: 
Biologische Station Bonn / Rhein-Erft e.V.
Auf dem Dransdorfer Berg 76
53121 Bonn
Deutschland
WWW: 
http://www.biostation-bonn-rheinerft.de
Ansprechpartner/in: 
Christian Chmela
Telefon: 
0228 2495799
E-Mail: 
C.Chmela@Biostation-Bonn-Rheinerft.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.02.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben