Volontär/in für Öffentlichkeitsarbeit und Marketingkommunikation

VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.

Beschreibung: 
Der VCD beeinflusst verkehrspolitische Entscheidungsprozesse, berät im Bereich umweltbewusster Mobilität und vertritt die Interessen aller Verkehrsteilnehmer/innen. Er arbeitet als unabhängige Organisation für eine Mobilität, die unsere Gesundheit, das Klima und die Umwelt schont. Für den ökologischen Verkehrsclub VCD gehören ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder, spritsparende Autos und mehr Sicherheit für Kinder zu einer nachhaltigen Mobilität. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD 1986 gegründet. Seitdem haben umweltbewusste Menschen eine Alternative zu den herkömmlichen Automobilklubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv. Derzeit unterstützen rund 55.000 Mitglieder und Förderer den VCD.

Die Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht (vorbehaltlich der schriftlichen Bewilligung des Projekts „Lebenswerte Städte durch Straßen für Menschen“ durch den Drittmittelgeber) ab 01.04.2017 eine/n Volontär/in für Öffentlichkeitsarbeit und Marketingkommunikation
(Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden). Die Dauer des Volontariats beträgt 1,5 Jahre.

Wir bieten Ihnen:
  • Eine vielseitige Ausbildung mit kreativen und projektbezogenen Aufgaben, insbesondere für den Schwerpunkt „Lebenswerte Städte durch Straßen für Menschen“ – vom Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit über Online-Redaktion bis hin zu Marketingaktionen, Mitglie-derwerbung und Fundraising
  • Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen unseres Kommunikationsreferats
  • Einblick in die Arbeitsabläufe und Strukturen unserer Bundesgeschäftsstelle und unseres deutschlandweit tätigen Verbandes
  • eine sinnvolle Tätigkeit für einen bedeutenden Umwelt- und Verbraucherverband
  • ein freundliches und engagiertes Team
Anforderungen: 
Wir erwarten von Ihnen:
  • Begeisterung für unsere Projekte und Themen
  • hohe Affinität zu neuen Medien und Social Media
  • starkes Interesse für Online-Redaktion, Marketing, Werbung, PR
  • erste berufspraktische Erfahrungen mit crossmedialer Arbeit
  • Verständnis für Technik und Zahlen
  • gutes graphisches Empfinden und Textsicherheit
  • Abschluss im Studium der Medien- oder Kommunikations- oder Sozialwissenschaften
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme
  • idealerweise bereits Erfahrung mit Indesign, Photoshop und Typo3
  • freundlich, teamfähig, kreativ, zuverlässig, verantwortungsbewusst und belastbar

Die Vergütung erfolgt nach VCD-Haustarif. Im ersten Jahr: 1.475 Euro; im zweiten Jahr: 1.675 Euro. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbungsmappe online als pdf-Datei an inge.behrmann@vcd.org Tel.: 030 / 28 03 51-24, Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Bundesverband, Wallstraße 58 in 10179 Berlin. Weitere Informationen finden Sie unter www.vcd.org; Berlin, 9. Februar 2017
Bewerbungsschluss: 
28.02.2017
Anbieter: 
VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.
Personal und Organisation
Wallstr. 58
10179 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.vcd.org
Ansprechpartner/in: 
Inge Behrmann
Telefon: 
030/280 351 24
Fax: 
030/280 351 17
E-Mail: 
inge.behrmann@vcd.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.02.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben