Referent*in Tideelbe

BUND Hamburg

Beschreibung: 
Zu den wesentlichen Aufgaben gehören die Entwicklung und der Aufbau eines Bildungsprogramms zur Tideelbe im Großraum Hamburg. Dazu kommt die Interessenvertretung für den BUND in Fachgremien zur Tideelbe.

Wir bieten:
  • ein spannendes Arbeitsfeld in einem dynamischen Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten beim Start eines neuen Drittmittelprojektes
  • einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag (25 Wochenstunden) für zwei Jahre (BUND-Haustarif)
Anforderungen: 
Wir erwarten:
  • ein abgeschlossenes einschlägiges Studium und erste Berufserfahrungen
  • selbstbewusstes Auftreten und Kommunikationskompetenz
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Organisationstalent
  • möglichst Fachkenntnisse zur Flussökologie / Wasserbau
  • Identifikation mit den Zielen des BUND
Bewerbungsschluss: 
28.02.2017
Anbieter: 
BUND Hamburg
Lange Reihe 29
20099 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.bund-hamburg.de
Ansprechpartner/in: 
Manfred Braasch
Telefon: 
040-60038711
Fax: 
040-60038720
E-Mail: 
manfred.braasch@bund.net
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.02.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben