Kaufmännische Mitarbeiter/in für Projektabrechnung und -controlling

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH, gemeinnützig

Beschreibung: 
Im Bereich der Verwaltung des IÖW suchen wir zum 1. April 2017 in Berlin

eine/n kaufmännische/n Mitarbeiter/in
(50 %, TVöD 9a), zunächst befristet für 2 Jahre.

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gehört zu den führenden Forschungseinrichtungen im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams für öffentliche und private Förderer.

Weitere Informationen zum IÖW finden Sie unter www.ioew.de
Informationen zu ökologischen und sozialen Aspekten der Arbeit am IÖW finden Sie unter www.ioew.de/verantwortung

Wir bieten Ihnen:
  • die Mitarbeit in einem innovativen außeruniversitären Forschungsinstitut mit einer großen Projektvielfalt
  • regelmäßige Weiterbildung
  • flache Hierarchien und kurze Informationswege
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

Ihre aussagekräftige digitale Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (maximal ein Anhang) richten Sie bitte bis 28. Februar 2017 unter Angabe der Stellennummer 17-02 per E-Mail an:

Institut für ökologische
Wirtschaftsforschung
Frau Margarete Fischer
Potsdamer Str. 105
10785 Berlin

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.
Anforderungen: 
Ihre Aufgaben:
  • Controlling von Drittmittelprojekten unter Berücksichtigung der jeweiligen Richtlinien der Geldgeber und der gesetzlichen Vorschriften und Bearbeiten von Projektabrechnungen
  • Erstellen von laufenden Zahlungsanforderungen und Rechnungen, zahlenmäßigen Verwendungsnachweisen, Mittelüberwachung und Aktualisierung von Zahlungsplänen
  • Vorbereiten von Prüfungsunterlagen
  • Erfassen von Stammdaten, Kennzahlen und deren Auswertung

Ihr Profil:
  • Einschlägiger Hochschulabschluss, beispielsweise in BWL, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrungen in der Verwaltung und Bewirtschaftung von Drittmitteln, alternativ in der Finanzbuchhaltung
  • Kenntnisse im Umgang mit DATEV - Kosten- und Leistungsrechnung und sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel
  • Rasches Erfassen komplexer Sachverhalte, eine umsetzungsorientierte Arbeitsweise und kreative Lösungen
  • Affinität für Zahlen und eine hohe Verlässlichkeit
  • Selbstständige, sorgfältige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
Bewerbungsschluss: 
28.02.2017
Anbieter: 
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH, gemeinnützig
Potsdamer Str. 105
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://ioew.de
Ansprechpartner/in: 
Margarete Fischer
E-Mail: 
margarete.fischer@ioew.de
Sonstiges: 
Stellennummer 17-02
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.02.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben