Werkstudent/in

Michael Otto Stiftung für Umweltschutz

Beschreibung: 
Eine intakte Natur ist das Fundament, auf dem unsere Zukunft gebaut ist. Die Michael Otto Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Lebensgrundlage zu bewahren. Als Inkubator für innovative Ideen setzen wir uns strategisch für zukunftsweisende Perspektiven im Umwelt- und Naturschutz sowie für eine nachhaltige Entwicklung ein. Darüber hinaus investieren wir in Bildung und Forschung für naturverträgliches Handeln und fördern Projekte für den Erhalt von Flüssen, Seen, Auen und Feuchtgebieten. Die Michael Otto Stiftung will Zeichen setzen und Motivation schaffen für weitere beispielhafte Initiativen – mit dem Ziel, nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Umwelt zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.michaelottostiftung.de

In 2016 wurde das Dialog- und Demonstrationsprojekt F.R.A.N.Z. ins Leben gerufen. Unter dem Projektnamen F.R.A.N.Z. (Für Ressourcen, Agrarwirtschaft & Naturschutz mit Zukunft) werden in zehn landwirtschaftlichen Demonstrationsbetrieben in Deutschland effiziente Naturschutzmaßnahmen umgesetzt. Die Maßnahmen sollen die Artenvielfalt auch auf intensiv bewirtschafteten Feldern, Wiesen und Weiden erhalten und verbessern. Die Michael Otto Stiftung übernimmt federführend die Projektleitung gemeinsam mit dem Deutschen Bauernverband (DBV) und sucht ab sofort (Februar 2017) einen Werkstudenten / eine Werkstudentin zur Unterstützung von F.R.A.N.Z.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.franz-projekt.de

Das bringt der Job:
  • Allgemeine Projektmanagementaufgaben:
o Organisation von Terminen, von der Terminfindung bis zu den Inhalten
o Website pflegen
o Anfragen beantworten
o Projektadministration
o Unterstützung des Projektteams
  • Recherchen zu verschiedenen Hintergrundthemen
  • Erstellung von Präsentationen oder Hintergrundpapieren
  • Mitarbeit bei Konzepten zur inhaltlichen oder organisatorischen Weiterentwicklung des Projektes
  • Eigenverantwortliches und flexibles Arbeiten in einem kleinen, netten Team mit gutem Einblick in die Arbeit einer Stiftung
Anforderungen: 
Das solltest Du mitbringen:
  • Hochschulstudium (Zwischenprüfung oder Vordiplom), gern im agrarwirtschaftlichen/-wissenschaftlichen oder Naturschutzbereich, aber kein Muss.
  • Interesse für Agrarwirtschaft/-wissenschaft, Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit und umweltpolitische Themen
  • Erste praktische Erfahrung im Projektmanagement
  • Schnelle Auffassungsgabe, gute Organisationsfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreudigkeit, serviceorientiertes Denken und eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sichere MS-Office Kenntnisse
  • 12 Monate oder mehr Zeit, neben Deinem Studium bis zu 15 Stunden die Woche in der Stiftung zu unterstützen

Bitte sende Deine E-Mail Bewerbung an franz@michaelottostiftung.org. Bei Fragen wende Dich gern an Sibylle Duncker (040-6461-5625).
Bewerbungsschluss: 
28.02.2017
Anbieter: 
Michael Otto Stiftung für Umweltschutz
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.michaelottostiftung.de
Ansprechpartner/in: 
Sibylle Duncker
Telefon: 
040-6461-5625
E-Mail: 
franz@michaelottostiftung.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.02.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben