FÖJ-Stellen im Biosphärenreservat Elbe

Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband Stendal e.V.

Beschreibung: 
Wir suchen für den neuen Jahrgang 2019/2020 engagierte junge Leute, die uns im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres oder eines Bundesfreiwilligendienstes bei Naturschutz und Landschaftspflege, Umweltbildung und ökologischer Landwirtschaft im Biosphärenreservat Elbe unterstützen wollen.
Anforderungen: 
- Interesse an Umwelt- und Naturschutzthemen
- Interesse an praktischer Mitwirkung bei Kartierungen und Erfassungen von bedrohten Tier- und Pflanzenarten
- Interesse an praktischer Mitwirkung bei Natur- und Artenschutzmaßnahmen (z. B. für Seeadler, Störche, Trauerseeschwalben,
Amphibien), bei der Landschaftspflege und Lebensraumverbesserung (z. B. Kopfweidenpflege, Streuobsternte, Ernten und
Ausbringen der Samen und Früchte bedrohter Pflanzenarten)
- bei Interesse Mitwirkung bei der Betreuung von Rindern, Pferden und Wasserbüffeln, Dokumentation der naturschutzfachlichen
Wirksamkeit des Einsatzes großer Weidetiere
- Interesse an Umweltbildung und der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (z. B. Begleitung von ökologischen
Schullandheimaufenthalten, Tagesgruppen, Ferienfreizeiten)
- Interesse für bzw. Kenntnisse in Werbung und Marketing


Die FÖJler/BuFDi`s arbeiten in einem kleinen und hoch motivierten Team mit und werden ständig betreut und angeleitet.
Erwünscht werden vorausschauendes und nach Einarbeitung auch selbständiges Arbeiten. Die Bereitschaft zum Führen von Dienst-Kfz wird vorausgesetzt. Dienstwohnungen in Buch bei Tangermünde sind vorhanden.
Bewerbungsschluss: 
30.09.2019
Anbieter: 
Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband Stendal e.V.
Vorstand
Bucher Querstraße 22
39590 Tangermmünde OT Buch
Deutschland
WWW: 
http://www.wildnis.info
Ansprechpartner/in: 
Dr. Peter Neuhäuser
Telefon: 
039362 81673
Fax: 
039362 81674
E-Mail: 
info@wildnis.info
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.05.2017


zurück nach oben