Ein FÖJ für Grizzlybären und Geisterblumen

Stiftung Wilderness International

Beschreibung: 
Die Umweltstiftung Wilderness International möchte im September ihre Stelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr neu vergeben.

Durch deine Arbeit als FÖJlerin oder FÖJler trägst du aktiv dazu bei, den temperierten Regenwald in Kanada und seine Bewohner, zu denen unter anderem Wölfe und Weißkopfseeadler zählen, zu schützen.

Was dich erwartet:
Eine 12-monatige Expedition hinter die Kulissen der Dresdner Stiftung. Deine Aufgaben umfassen die Unterstützung bei Wildnisläufen, Hilfe bei der Umsetzung von Schulumweltprojekten, die Pflege unserer Datenbank und mit fortschreitender Einarbeitung auch die eigenständige Bearbeitung von Projekten und Organisation von Events.

Schick uns deine Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an: kontakt@wilderness-international.org.

Informationen zu den Eckdaten des FÖJs findest du auf:
https://www.freiwillig-jetzt.de/fuer-freiwillige/freiwilliges-oekologisches-jahr/

Willst du vielleicht nur 6 Monate oder gar 18 Monate aktiv werden oder einfach nur Seminartage, statt ganzer Seminarwochen besuchen? Dann schau doch mal in unsere Stellenanzeige für einen Ökologischen Bundesfreiwilligendienst unter: https://www.greenjobs.de/angebote/login.html?aid=13287&id=68840&ang=aendern

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Anforderungen: 
Du bist bei uns richtig, wenn du:
  • deine Schulpflicht erfüllt hast, teamfähig und motiviert bist
  • dich für die Umwelt engagieren möchtest
  • eigenverantwortlich arbeiten kannst
  • Grundkenntnisse im EDV (Word, Excel, PP) besitzt und mit gängigen Kommunikationsmitteln (Telefon, E-Mail, Brief) souverän umgehen kannst
Bewerbungsschluss: 
01.08.2019
Anbieter: 
Stiftung Wilderness International
Tolkewitzer Straße 32/ 1. OG
01277 Dresden
Deutschland
WWW: 
https://www.wilderness-international.org/
Ansprechpartner/in: 
Ronny Scholz
Telefon: 
035131402220
E-Mail: 
kontakt@wilderness-international.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.03.2019


zurück nach oben