Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur

Wasserwirtschaftsamt Donauwörth

Beschreibung: 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Dipl.-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur oder vergleichbar

für die landschaftspflegerische Begleitung von wasserwirtschaftlichen Vorhaben und die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie an unseren Fließgewässern.

Ein besonderer Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Begleitung von Hochwasserschutzmaßnahmen und ökologischen Sanierungskonzepten an großen Fließgewässern.

Ihre Aufgaben:
  • landschaftspflegerische Begleitung langfristiger wasserbaulicher Hochwasserschutzprojekte in allen Projektphasen
  • Mitwirken bei Ausschreibungen und Vergaben von Planungs- und Bauleistungen (Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für landschaftspflegerische Planungen und Maßnahmen)
  • Planung und Begleitung von ökologischen Gewässerausbaumaßnahmen
  • dauerhaftes Mitwirken bei der Unterhaltung der Gewässer zur Umsetzung der WRRL und Ziele der Gewässerentwicklung
  • Organisation der Pflege von Ufergrundstücken, Ausgleichs- und Ersatzflächen
  • Mitwirken bei der Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten:
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Außenkontakten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen und effizienten Umweltverwaltung
  • eine offene und kooperative Arbeitsatmosphäre

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet und erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Eine Einstellung bzw. Übernahme von bereits verbeamteten (verwaltungsinternen) Bewerberinnen bzw. Bewerber ist in Besoldungsgruppe A10 vorgesehen. Bei Beamtinnen und Beamten höherer Besoldungsgruppen wäre eine Einzelfallprüfung erforderlich, sofern sie für die vorgesehene Verwendung besonders geeignet erscheinen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
Anforderungen: 
  • Kommunikationsbereitschaft, Eigeninitiative und projektbezogenes Denken
  • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Engagement für interdisziplinäre, selbständige und eigenverantwortliche Arbeit im interdisziplinären Team
  • einschlägige Berufserfahrung wäre vorteilhaft
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Anwendungssichere Kenntnisse in Standardsoftware (MS Office) und Grundkenntnisse in fachspezifischer Software (GIS)
Bewerbungsschluss: 
14.12.2018
Anbieter: 
Wasserwirtschaftsamt Donauwörth
Förgstraße 23
86609 Donauwörth
Deutschland
WWW: 
http://www.wwa-don.bayern.de
Ansprechpartner/in: 
Hans Weigl
Telefon: 
0906/7009-128
Fax: 
0906/7009-136
E-Mail: 
personal@wwa-don.bayern.de
Sonstiges: 
Z-0302
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.11.2018


zurück nach oben