Projektkoordinator/in Ökolandbau Modellregion Vogelsberg

Vogelsbergkreis, Haupt- und Personalamt

Beschreibung: 
Bei der Verwaltung des Vogelsbergkreises ist im Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum in 36341 Lauterbach im Sachgebiet Landwirtschaft und Agrarförderung im Rahmen der vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz geförderten Umsetzung des „Ökoaktionsplanes Hessen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Projektkoordinator/in
Ökolandbau Modellregion Vogelsberg
(Kennziffer: 2018_42)

zu besetzen. Die Stellenbesetzung erfolgt befristet für die Dauer von zwei Jahren. Die Stelle ist teilbar.

Aufgabenbereiche:
  • Fachliche Steuerung und Umsetzung des Gesamtprojektes „Ökolandbau Modellregion Vogelsberg“, z.B.
- Verwaltung, Abrechnung und Nachweisführung der Fördermittel
- Vorbereitung der Konstituierung eines Steuerungsgremiums (aus Fachvertretern und Verwaltung) und dessen Sitzungen
- Kooperation und Kommunikation mit anderen Ämtern/Institutionen in dem Bereich Ökolandbau und mit anderen Aufgabengebieten im Amt
- Organisation von Veranstaltungen und Herausgabe eines regelmäßigen Newsletters
Teilnahme an regionalen und überregionalen Veranstaltungen
  • Gründung und Betreuung eines Arbeitskreises „Ökologischer Landbau Vogels-berg“ sowie Vernetzung des Projektes mit dem landwirtschaftlichen Berufsstand und anderen Akteuren (Unternehmen, Politik, Ministerium) und Themenfeldern (Handel, Werbung, Extensivierung, konventioneller Landbau)
  • Umsetzung von Einzelprojekten in den Aktionsfeldern
- Nachhaltige Verarbeitung und Vermarktung
- Direktvermarktung und Gastronomie/Tourismus
- Verbraucherkontakt und Öffentlichkeitsarbeit
- Landwirtschaftliche Erzeugung und überbetriebliche Zusammenarbeit
- Verbesserung von Kommunikationsstrukturen

Persönliches und fachliches Anforderungsprofil:
  • Abschluss als Bachelor / Master of Science (Agrarökologie, -wirtschaft oder -wissenschaft) oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Sehr gute Kommunikations- und Organisationskompetenz sowie hohe Belastbarkeit und Eigeninitiative zur Umsetzung eines landesweiten und regionalen Pilotprojektes mit hohem zeitlichen Umsetzungsdruck.
  • Gute betriebs- und landwirtschaftliche Kenntnisse.
  • Praxis- und Projekterfahrung im Ökologischen Landbau sind von Vorteil.
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen.
  • Gültiger PKW-Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW.
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office).

Die Eingruppierung richtet sich nach Entgeltgruppe 10 TVöD.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Der Vogelsbergkreis strebt eine Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Für Fragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen das Haupt- und Personalamt/ Perso-nalservice unter den Telefonnummern 06641/977-3408 (Frau Ahne) oder 06641/977-318 (Frau Wiese) zur Verfügung. Sie erreichen beide auch unter der E-Mail-Adresse:
bewerbung@vogelsbergkreis.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Beschäftigungsnachweise) unter Angabe der Kennziffer 2018_42 bis zum 15.12.2018 an den

Vogelsbergkreis, Haupt- und Personalamt, Personalservice,
Goldhelg 20, 36341 Lauterbach

Wir bitten, die Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. einzureichen. Eine Rücksendung der Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ist uns aus Kostengründen nur dann möglich, sofern der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weiter-gabe an Dritte erfolgt nicht.
Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.
Anforderungen: 
Persönliches und fachliches Anforderungsprofil:
  • Abschluss als Bachelor / Master of Science (Agrarökologie, -wirtschaft oder -wissenschaft) oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Sehr gute Kommunikations- und Organisationskompetenz sowie hohe Belastbarkeit und Eigeninitiative zur Umsetzung eines landesweiten und regionalen Pilotprojektes mit hohem zeitlichen Umsetzungsdruck.
  • Gute betriebs- und landwirtschaftliche Kenntnisse.
  • Praxis- und Projekterfahrung im Ökologischen Landbau sind von Vorteil.
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen.
  • Gültiger PKW-Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW.
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office).
Bewerbungsschluss: 
15.12.2018
Anbieter: 
Vogelsbergkreis, Haupt- und Personalamt
Personalservice
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Deutschland
WWW: 
http://www.vogelsbergkreis.de
Ansprechpartner/in: 
Melanie Ahne
Telefon: 
06641/977-3408
Fax: 
06641/977-5002
E-Mail: 
bewerbung@vogelsbergkreis.de
Sonstiges: 
Kennziffer 2018_42
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.11.2018


zurück nach oben