Experte/in für das Monitoring von LIFE - Naturschutzprojekten

Particip GmbH

Beschreibung: 
Die Particip GmbH sucht ab 1. Februar 2019 für das Projekt “Monitoring von EU – LIFE Projekten” eine/n freie Mitarbeiter/in mit Erfahrungen im Naturschutzsektor. Die Auslastung erfolgt nach Absprache mit den jeweiligen Experten (derzeit ca. 30-50% einer Vollzeit-Position). Die Arbeitszeit ist flexibel.

Das EU LIFE Programm fördert Projekte im Natur- und Umweltschutz. Die Monitoring-Experten betreuen diese Projekte, d.h. sie evaluieren Fortschrittsberichte (auf Englisch), besuchen die Projekte einmal im Jahr und berichten darüber an die EU, sie beantworten Fragen der Projektträger und stehen für eventuelle zusätzliche Tätigkeiten (Durchführung von Studien, Teilnahme in Konferenzen etc.) zur Verfügung. Dienstreisen finden überwiegend in Deutschland statt, 2 bis 3 Reisen im Jahr auch ins europäische Ausland. Die Evaluierung der Berichte erfordert eine pünktliche Bearbeitung in hoher Qualität. Während der Einarbeitung und natürlich darüber hinaus steht ein Team von sieben weiteren Monitoring-Experten für Fragen und Hinweise zur Verfügung.
Anforderungen: 
  • Sehr gute Englischkenntnisse (C1 in Schrift, B2 in Sprache entsprechend des Common European Framework of reference for languages)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Biologie, Landschaftspflege, Ökologie, Forstwissenschaft oder in einer ähnlichen Fachrichtung
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Naturschutz, insbesondere Natura 2000 relevante Lebensräume und Arten
  • Erfahrungen im Projektmanagement, einschließlich finanzieller Aspekte
Bewerbungsschluss: 
13.12.2018
Einsatzort: 
Einsatzort flexibel
Deutschland
Anbieter: 
Particip GmbH
Merzhauserstrasse 183
79100 Freiburg
Deutschland
WWW: 
http://www.particip.de
Ansprechpartner/in: 
Jörg Böhringer
Telefon: 
+49 761 790 740
E-Mail: 
joerg.boehringer@particip.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.11.2018


zurück nach oben