Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



CAPTCHA Image

Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild oben sehen:

Referent (w/m) für Agrarpolitik

Umweltinstitut München e.V.

Beschreibung: 
Das Umweltinstitut München ist ein unabhängiger Verein, der sich gegen Atomkraft, für gentechnikfreies Essen, für eine nachhaltige Energiewende und für den ökologischen Landbau einsetzt. Wir verwirklichen unsere Ziele durch Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit und nehmen Einfluss auf die Entscheidungen der Politik. Wir sind parteiunabhängig und als gemeinnützig anerkannt. Spender/innen und mehr als 7000 Fördermitglieder garantieren unsere unabhängige Arbeit.

Zur Verstärkung unseres Teams in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in für Landwirtschaft in Vollzeit (39h/Woche). Eine Anstellung in Teilzeit mit mindestens 30h/Woche ist ebenfalls möglich.

Ihre Aufgaben

Gemeinsam mit den KollegInnen in unserem Landwirtschaftsteam arbeiten Sie an der Verwirklichung der Agrarwende. Als Expert/in für ihren Fachbereich tragen Sie unsere Positionen in die Öffentlichkeit und wirken auf politische Entscheidungen im Sinne einer zukunftsfähigen Landwirtschaft hin.

Dazu gehören im Einzelnen folgende Aufgaben:
  • Sie entwickeln gemeinsam mit der Öffentlichkeitsarbeit und der politischen Geschäftsführung strategische Kampagnen und Protestaktionen und kümmern sich um deren erfolgreiche Umsetzung.
  • Sie bereiten Petitionen vor, mit denen sich BürgerInnen direkt an EntscheidungsträgerInnen in Politik oder Wirtschaft wenden können
  • Sie verfassen aktuelle Meldungen, Newsletter, Fachbeiträge und Artikel für unsere Kommunikationskanäle und die Medien.
  • Sie vertreten unsere Positionen in der Öffentlichkeit, zum Beispiel durch Vorträge, Fernseh- und Radiointerviews
  • Sie sichten Studien, tauschen sich fachlich mit anderen Agrarexpert/innen aus und halten sich auf dem Laufenden.
  • Sie sind Ansprechpartner/in für Anfragen zu Ihren Themenbereichen
  • Sie pflegen und erweitern unsere Bündnispartnerschaften und andere Netzwerke, z.B. zu JournalistInnen und in die Politik.

Ihr Profil
  • Sie kennen sich in der deutschen und europäischen Agrarpolitik aus und wissen welche Entscheidungen in der näheren Zukunft anstehen, wo die grundlegenden Konfliktlinien verlaufen und kennen die maßgeblichen Akteure und deren Standpunkte
  • Sie bringen fundierte Fachkenntnisse mit; entweder zu einem unserer bisherigen Arbeitsschwerpunkte (Pestizide, Tierhaltung, Gentechnik), oder Sie bereichern unser Team durch Fachwissen in neuen Themenfeldern, wie zum Beispiel der Digitalisierung der Landwirtschaft, neuen Methoden der Gentechnik oder Saatgut-Patenten.
  • Sie beherrschen die Analyse von Politikprozessen und wissen, wo Kampagnen ansetzen müssen, um erfolgreich zu sein. Idealerweise bringen Sie entsprechende Berufserfahrung in der politischen Kommunikation oder im Campaigning mit.
  • Sie verfügen über einen souveränen und prägnanten Schreibstil.
  • Sie sind ein effizientes Organisationstalent mit starker Kommunikation und Teamfähigkeit.
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielen des Umweltinstituts und können schon gesellschaftspolitisches Engagement nachweisen.

Unser Angebot
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum
  • Ein sehr gutes Betriebsklima und ein sympathisches Team von Idealist/innen.
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit konkurrenzfähigem Gehaltsmodell in Anlehnung an TVÖD 12, Familienzulage und betrieblicher Altersvorsorge.
Geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Jahresurlaub.

Bewerbung

Wenn Sie sich in unserer Anzeige wiederfinden und Lust haben, mit uns neue Erfolge für den Umweltschutz zu erzielen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins in einem PDF-Dokument an Herrn Bauhof per E-Mail. Bitte schicken Sie uns keine Zeugnisse; diese fordern wir ggf. bei Ihnen nach.
Da wir die Position bald besetzen möchten, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung!
Bewerbungsschluss: 
07.01.2019
Anbieter: 
Umweltinstitut München e.V.
Landwehrstraße 64A
80336 München
Deutschland
WWW: 
http://www.umweltinstitut.org
Ansprechpartner/in: 
Herr Martin Bauhof
E-Mail: 
bewerbung@umweltinstitut.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.12.2018


zurück nach oben